Der vielleicht ungewöhnlichste Hund der Welt ist der albanische Pitbull

Wissenschaftler streiten immer noch darüber, ob der albanische Pitbull als eigenständige Rasse bezeichnet werden kann. Wir sind jedoch nicht sehr an den Meinungsverschiedenheiten von Experten interessiert, die Hunde selbst ziehen viel mehr Aufmerksamkeit auf sich, nämlich ihre ungewöhnliche Fellfarbe.

Die Besitzer müssen nichts tun – um zu malen oder auszustellen, erweisen sich die Hunde selbst als eine so erstaunliche Färbung mit interessanten Mustern auf der Wolle und den unerwartetsten Farbtönen. Vielleicht ist dies die Rasse mit der ungewöhnlichsten Farbe!

Manchmal ist es schwer zu glauben, dass die Farbe durch die Bemühungen der Natur und nicht des Menschen entstanden ist:

Foto: storyfox.ru

Es war, als hätte jemand eine Maske auf ihn gelegt.

Foto: storyfox.ru

Unglaublich engagierter Look. Es ist unmöglich, gleichgültig zu bleiben.

Foto: storyfox.ru

Die Farbe des Albinos.

Foto: storyfox.ru

Wirklich gutaussehend.

Foto: storyfox.ru

Wie zwei Wassertropfen.

Foto: storyfox.ru

Nun, eine sehr ungewöhnliche Farbe.

Foto: storyfox.ru

Ähnelt dir der Panda auch?

Foto: storyfox.ru

Als ob schwarze und weiße Schokolade miteinander vermischt.

Foto: storyfox.ru

Und welche Farbe magst du am liebsten?

Foto: storyfox.ru

Quelle: storyfox.ru

Früher haben wir geschrieben: „SIE SIND IMMER BEI UNS“: FOTOGRAFEN ZEIGEN WÄHREND EINER QUARANTÄNE DIE HAUSTIERE.

Auch haben wir geschrieben: “DER HUND FIEL AUF DIE STRASSE UND SCHLOSS DIE AUGEN, ER KONNTE NICHT MEHR LAUFEN”: ER WURDE VON EINEM “FREUNDLICHEN HERZEN” BEMERKT.

Share