Eine obdachlose Katze brachte ihr Kätzchen ins Krankenhaus und bat die Menschen um Hilfe

Diese Woche fand in Istanbul, Türkei, ein berührendes und inspirierendes Ereignis statt. In sozialen Netzwerken veröffentlichen sie ein Foto einer streunenden Katze, die ihr krankes Kätzchen direkt zu den Ärzten ins Krankenhaus gebracht hat.

Foto: positivno.me

Sie verwechselte die Tierklinik mit der Notaufnahme, aber es stellte sich noch besser heraus – sie halfen ihr so schnell wie möglich.

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten! Sie weiß, sie glaubt, dass die Leute helfen werden! Der Autor der Bilder ist Merve Ozkan, sie wurden in einem der Istanbuler Krankenhäuser aufgenommen.

Foto: positivno.me

Katzen brachten ein Kätzchen und sahen sie kaum, als sich die Leute sofort versammelten. Ärzte hatten die Erfahrung und die Intuition zu verstehen, dass das Tier aus einem bestimmten Grund hier ist.

Während einige die Tierklinik anriefen, führten andere eine erste Untersuchung des Kätzchens durch, und jemand vermutete, Milch in seine Mutter zu gießen und Brot darin zu zerbröckeln.

Foto: positivno.me

Das Kätzchen hatte keine sichtbaren Verletzungen, so dass es zu spezialisierten Tierärzten gebracht wurde, um es behandeln zu lassen. Bei einer Katzenmutter ist laut Augenzeugen auch alles in Ordnung. Diese Nachricht verbreitete sich sofort in den sozialen Netzwerken und löste einen Sturm der Zustimmung aus.

Foto: positivno.me

Istanbul ist bereits als Stadt bekannt, in der Katzen respektvoll behandelt werden. Und jetzt, wenn sich die ganze Türkei in Quarantäne befindet, brauchen die Menschen dringend so gute und ermutigende Neuigkeiten!

Quelle: positivno.me

Früher haben wir geschrieben:

22 JAHRE RESPEKT: DER SCHROTTSAMMLER FÜTTERT JEDEN TAG ALLE KATZEN IN DER REGION

DIES IST DIE AUFGABE: DAS UNTERNEHMEN BEZAHLT SEINE MITARBEITER FÜR DIE RETTUNG DER KATZEN

Share