Kindertraum: Fürsorglicher Vater baute ein Baumhaus für seine Töchter

Joe Ruckley lebt in der englischen Stadt Watford. Erst kürzlich hat er seine kleinen Töchter überrascht – er hat ein Baumhaus gebaut, obwohl dies kein Haus ist, sondern ein ganzer Palast!

Foto: laykni.com

Die ersten Bretter wurden am 1. April gelegt.

Foto: laykni.com

Vater entschied, dass seine Mädchen aufgrund der gegenwärtigen Situation auf der Welt zu Hause sehr gelangweilt sein würden, und baute deshalb ein Haus für ihre Spiele.

Foto: laykni.com

Das Design selbst erwies sich als sehr funktional und schön.

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Joe sagte, dass er ungefähr 120 Pfund für seine Idee ausgegeben habe. Das allererste, was er tat, war, nach freien Materialien zu suchen. Er hat es geschafft, viel von den Baustellen abzuholen, sie in ihrem Garten oder von guten Nachbarn zu finden.

Foto: laykni.com

Und hier ist das Ergebnis.

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Die Töchter freuen sich! Sie nannten diesen Ort ein Paradies, von dem sie nicht einmal weg wollen.

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Wie gefällt Ihnen dieser Ort für Spiele?

Foto: laykni.com

Foto: laykni.com

Quelle: laykni.com

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

GROSSVATER BESCHLOSS, EIN BAUMHAUS FÜR SEINE ENKELKINDER ZU BAUEN, HAT SICH ABER VERLEGT

EIN ALTES VERLASSENES HAUS VERBIRGT IN SICH EIN ECHTES MÄRCHEN

Share