Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi heirateten in einer geheimen Zeremonie

Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi heirateten in einer geheimen Zeremonie

Die 31-jährige Prinzessin Beatrice und der 37-jährige Edoardo Mapelli-Mozzi haben sich an diesem Freitag bei einer privaten Zeremonie im Schloss Windsor heimlich mit der Ehe verbunden.

Foto: Screenshot YouTube

Die älteste Tochter des Herzogs und Herzogin von York tauschte ihre Gelübde mit dem Geschäftsmann Edoardo in der Allerheiligenkapelle in Windsor Gret Park aus. Wie die britische Medien berichtete, wurde bei der Zeremonie streng soziale Distanz eingehalten.

Foto: Screenshot YouTube

Ursprünglich sollte sich das Paar mit der Ehe am 29. Mai 2020 verbinden, aber die Geliebten mussten die Veranstaltung wegen der Pandemie verschieben. Sie kündigten ihre Verlobung im September 2019 an, nachdem Mapelli Mozzi der Braut einen Diamantring überreichte, der vom Juwelier Mayfair bestellt wurde. Er machte der Prinzessin ein Angebot während eines romantischen Urlaubs in Italien.

Foto: Screenshot YouTube

Edoardo hat einen vierjährigen Sohn namens Christopher aus seiner früheren Beziehung mit dem amerikanischen Architekten Dara Huang.

Foto: Screenshot YouTube

Die Hochzeit von Beatrice und Edoardo ist die sechste königliche Hochzeit in den letzten zehn Jahren. Prinz William und Kate Middleton waren 2011 die Ersten, und dann wurden Prinz Harry und Meghan Markle sowie Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank (beide Paare spielten 2018 Hochzeiten) als Ehepaare bezeichnet. Die Tochter von Prinz Michael Kent, Lady Gabriella Windsor, heiratete Thomas Kingston 2019.

Quelle: spletnik.com

So können Sie auch lesen:

“IM ALTER VON 96 JAHREN IST DIE FRANZÖSISCHE BALLERINA UND SÄNGERIN ZIZI JEANNMAIRE AUS DEM WELT GESCHIEDEN

OFFIZIELLER AUSTRITT DER KÖNIGLICHEN HOLLÄNDISCHEN FAMILIE IM VORFELD DES FESTES

Share