Der Fotograf verzichtete auf Modelle und schafft aus den Aufnahmen gewöhnlicher Passanten echte Meisterwerke

Alex Stemplevsky, ein bekannter Fotograf in sozialen Netzwerken, beschloss, Straßenfotoshootings mit normalen Menschen zu organisieren.

Indem er echte Meisterwerke schuf, verzichtete er auf professionelle Modelle und Studiobeleuchtung. “Ich begann noch am selben Tag, an dem ich eine Kamera kaufte und beschloss, nach draußen zu gehen und gewöhnliche Passanten zu fotografieren.

Foto: mirfaktov.com

Foto: mirfaktov.com

Foto: mirfaktov.com

So habe ich etwas Übung bekommen, und die Leute bekommen kostenlose Fotos”, sagte Alex.

Und all dies dank seiner nicht standardisierten Herangehensweise an das Fotoshooting. Was dem Fotografen an seiner Arbeit am meisten gefällt, sind die Emotionen und Reaktionen der Menschen auf das endgültige Foto.

Foto: mirfaktov.com

Foto: mirfaktov.com

Foto: mirfaktov.com

Wie sich herausstellte, sind Modelle nicht so notwendig, wenn gewöhnliche Passanten in der Nähe sind, und ein echter Profi ist in der Lage, unter allen Bedingungen ein Meisterwerk zu schaffen.

Quelle: mirfaktov.com

Wie wir bereits berichtet haben:

DER 92-JÄHRIGE KINDERARZT BEHANDELT KINDER AUS ARMEN FAMILIEN KOSTENLOS

LEITUNG VERBOT MITARBEITERN KLEINE HUNGRIGE KATZE ZU FÜTTERN, DOCH GUTHERZIGER MITARBEITER LIESS SIE NICHT IM STICH

Share