Dreißig Jahre später: Die Rolle von Molly im Film “Der Geist” machte Demi Moore berühmt

Dreißig Jahre später: Die Rolle von Molly im Film “Der Geist” machte Demi Moore berühmt

1990 präsentierte der Regisseur Garry Zucker das mystische Drama “Der Geist” mit Patrick Swayze und Demi Moor in der Hauptrolle. Das Bild erhielt eine Reihe von Auszeichnungen und Nominierungen, fünf davon für den “Oscar”. Bemerkenswert ist, dass zwei von ihnen siegreich wurden – für das beste Original-Drehbuch und die beste weibliche Rolle des zweiten Plans.

Foto: Screenshot YouTube

In Zuckers Film wurde das Lied “Unchained Melody” von den amerikanischen Komponisten Alex North und Hay Zaret geschrieben.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht das junge, verliebte Paar Molly und Sam. In einem Moment bricht ihr glückliches Leben zusammen, und ein Mann wird zum Geist. Er weiß, dass seine Liebe jetzt allein ist und kann sich nicht beruhigen.

Foto: Screenshot YouTube

Die Hollywood-Schauspielerin Demi Moore spielte in einem Zucker-Gemälde Molly Jensen. Der Star wuchs in einer schlechter Familie auf und sie mussten oft umziehen. Im Alter von 16 Jahren brach Moore die Schule ab und begann als Model zu arbeiten, bis sie auf Rat ihrer Nachbarin versuchte, ihre Kräfte im Kino. Sie debütierte in 1981 mit “Die Wahl”.

Ihr Auftritt in der Geister-Romanze machte die damals 28-Jährige weltweit zum Star und brachte ihr auch eine Golden-Globe-Nominierung ein.

Foto: Screenshot YouTube

Vor allem ihre Ehe mit Serienstar Ashton Kutcher sorgte nicht nur zu Beginn für Furore. Niemand wollte an die Liebe zwischen der damals 41-Jährigen und ihrem 15 Jahre jüngeren Lover glauben. Die Toyboy-Liaison wurde von vielen belächelt. Doch dann gab sich das Paar das Jawort.

Foto: Screenshot YouTube

Demi Moore geht es heute wieder gut. Einen neuen Freund soll die 57-Jährige nicht haben. Dafür steht die Schauspielerin wieder vor der Kamera.

Quelle: tonline.com

So können Sie auch lesen:

DIE JUGENDALTER: BERÜHMTESTE DEUTSCHE MODERATORIN CARMEN NEBEL ZEIGTE IHRE IN DEN VERGANGENEN 30 JAHREN FOTOS

SICH “GEWALTIGKEIT” NICHT ENTZIEHEN KONNTE: DER MANN WURDE VOR PRINZ CHARLES OHNMÄCHTIG

Share