Ein 3 Wochen altes Mädchen wurde aus dem Krankenhaus entführt, aber 23 Jahre später löste sie das Verbrechen selbst auf

Leider können viele Verbrechen nicht aufgeklärt werden. Aber dieses Verbrechen wurde 23 Jahre später aufgeklärt, und das Opfer hat es getan.

Das ist das, was mit der Amerikanerin Joy White passiert ist. 1987 brachte sie ihre Tochter in eines der New Yorker Krankenhäuser. Carlina’s 3-Wochen alter Säugling hatte Fieber. Doch dann geschah etwas Schreckliches.

Foto: storyfox.post

Während der Sonderverfahren war eine Frau von außen, Anne Petty, als Krankenschwester verkleidet. Sie stahl das Mädchen und brachte sie sehr weit weg von ihrer Heimatstadt, zuerst nach Connecticut und dann nach Georgia.

Carlinas Eltern taten alles, was sie konnten, um ihre Tochter zu finden. Doch unzählige Anzeigen und Flugblätter mit Fotos halfen nichts.

Foto: storyfox.post

Und nach 23 Jahren ist es wirklich passiert. Nur dass das Mädchen sie selbst gefunden hat. Natty – wie ihr Kidnapper sie nannte – begann im Alter von 16 Jahren daran zu zweifeln, dass sie das eigene Kind der Eltern war, weil ihr auffiel, dass sie keinem der Verwandten ähnlich sah.

Foto: storyfox.post

Da erfuhr das Mädchen, dass sie ein Kind erwartete. Und um einige Dokumente zu bearbeiten, brauchte sie ihre Geburtsurkunde.

Das Mädchen war erstaunt, als ihre “Mutter” sich weigerte, ihr das Zertifikat zu geben. Als das Mädchen Anne bat, ihr zu erklären, was all dies bedeute, sagte sie, dass ihre eigene Mutter sie verlassen habe.

Aber 7 Jahre später sah Carlina ihr Kindheitsfoto mit einer Version ihres möglichen aktuellen Erscheinungsbildes auf einer Website mit Vermisstenanzeigen für Kinder. Sie rief sofort die Polizei und Joy White an. Der DNA-Test zeigte, dass Caroline wirklich Joy’s Tochter war.

Foto: storyfox.post

Auf diese Weise kamen Mama und ihr vermisstes Mädchen nach 23 langen Jahren wieder zusammen.

Quelle: storyfox.post

Wir haben früher berichtet:

DIE ZWILLINGSBRÜDER GABEN EINE MENGE GELD AUS, UM WIE BRADD PITT ZU WERDEN

DIE ELTERN LIESSEN DAS KIND IM ALTER VON NUR 36 STUNDEN IM GEBURTSHAUS, ABER DAS SCHICKSAL LÄCHELTE DEN JUNGEN AN

Share