Ein wahrer Babyboom: neun Krankenschwestern bringen fast gleichzeitig Kinder zur Welt

Ein wahrer Babyboom kommt auf die Entbindungsstation des Maine State Hospital! Neun Krankenschwestern, die etwa zur gleichen Zeit entbinden sollten.

Alle Krankenschwestern des Maine State Medical Center in Portland sollen von April bis Juli arbeiten. “Jedes Mal, wenn einer von uns sagte: “Ich bin schwanger”, andere fühlten sich dreifach glücklicher!” – erzählt Krankenschwester Erin Grenier.

Am Montag gab das Krankenhaus seinen Babyboom auf Social-Networking-Sites bekannt und gratulierte der Mutter. Acht von ihnen posierten für ein Foto, auf dem sie stolz ihre Bäuche zeigen!

Das Krankenhaus reagierte auf die Besorgnis einiger Leute über den Personalmangel während des Sommers mit den Worten ” Keine Sorge! Wir haben einen Plan.”

Die Krankenschwestern haben sich von Anfang an gegenseitig unterstützt und werden dies auch weiterhin tun, bis sie alle entbinden.

“Es ist eine Freude, zur Arbeit zu kommen und andere schwangere Kolleginnen zu sehen, die einfach über ihre Erfahrungen sprechen und sich gegenseitig unterstützen können”, sagte eine der Krankenschwestern, Amanda Speer.

Quelle: lifter

Wir haben schon berichtet:

EINZIGARTIGE SCHWANGERSCHAFT: EIN PAAR WURDE MIT EINEM UNGEWÖHNLICHEN VIERFACHEN GEBOREN

LIEBE KENNT KEINE HINDERNISSE: EIN EHEMANN ARRANGIERT DATES UNTER DEN FENSTERN DES KRANKENHAUSES, IN DEM SEINE SCHWANGERE FRAU IST

Share