Ein schlauer Mann speiste das ganze Jahr über kostenlos mit einem einzigen Ticket

Der Erfindungsreichtum des Chinesen Wong Wah Yut Po wird von vielen beneidet. Er hatte fast ein Jahr lang kostenlose und großartige Abendessen gehabt.

Foto: lemurov.net

Ein Flugticket half ihm dies zu tun. Das war nicht gewöhnliches Ticket, sondern eine Eintrittskarte in die erste Klasse. Ein solches Ticket impliziert die Möglichkeit, dass ein Passagier vor dem Abflug zu Mittag isst.

Foto: lemurov.net

Chinese hat diese Möglichkeit mehrmals ausgenutzt. Er kam jeden Tag zum Flughafen, ging in ein Restaurant, wo er sich nichts verweigerte, ging dann zur Rezeption und registrierte sein Ticket für den nächsten Tag.

Erst nach fast einem Jahr stellten die Mitarbeiter der Fluggesellschaft fest, dass etwas nicht stimmte. Und als sie zu verstehen begannen, waren sie sehr überrascht.

Foto: lemurov.net

Zuvor war es niemandem in den Sinn gekommen, darauf zu achten, wie oft dieselbe Bordkarte registriert wurde.

Diese Geschichte endete so rosig wie sie begann. Obwohl das Ticket des gescheiterten Touristen storniert wurde, gaben sie ihm einen Teil seiner Kosten zurück. Und bei den Aktionen von Wong Wa Yut Po fanden sie nichts Illegales, deshalb musste er nicht einmal eine Geldstrafe zahlen.

Quelle: lemurov.net

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

DER HUND ENTSCHIED SICH FÜR EINEN JACUZZI UND SEINE BILDER EROBERTEN DAS NETZ

SEHR SCHLAU: EIN 12-JÄHRIGER JUNGE TRAF EINEN BÄREN UND HATTE KEINE ANGST, ER HANDELTE NACH DEM LEHRBUCH

Share