Frau brachte 76 Jahre hintereinander Kinder zur Welt: Die Mutter und all ihre 69 Kinder passen kaum in ein Bild

Nach dem Guinness Buch gehört der Rekord für die Anzahl der Kinder einer Mutter Valentina Wassiljewa, der Ehefrau des russischen Bauern Fjodor Wassiljew.

Sie wurde 76 Jahre alt und brachte von 1725 bis 1765 69 Kinder zur Welt – 16 Zwillingspaare, 7 Drillinge und 4 Vierlinge. 67 von ihnen überlebten das Kleinkindalter (ein Zwilling überlebte nicht).

27 Geburten, 69 Kinder

Die erste Erwähnung von Fjodor Wassiljews Kindern findet sich in der 1783 erschienenen Ausgabe der Zeitschrift The Gentleman’s Magazine (№ 53, S. 753, London).

Foto: infakty.fun

Darin heißt es, dass diese Information, “obwohl auffallend, völlig vertrauenswürdig ist, denn sie wurde von einem englischen Händler aus St. Petersburg direkt an seine Verwandten in England weitergegeben”.

Einige Quellen haben den Wahrheitsgehalt dieser Informationen in Frage gestellt. Offenbar hat niemand die Quelle dieser Informationen ernsthaft überprüft, so dass es unwahrscheinlich ist, dass die Wahrheit jemals festgestellt werden kann.

Foto: infakty.fun

Obwohl die rekordverdächtige Kinderzahl von Valentina Wassiljewa kaum als unbestreitbare historische Tatsache betrachtet werden kann, ist es durchaus möglich, dass sie eine genetische Veranlagung für eine Hyperovulation (wenn während des Eisprungs viele Eizellen gleichzeitig freigesetzt werden) hatte. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Mehrlings-Schwangerschaft haben könnte.

Quelle: infakty.fun

Wie wir bereits berichtet haben:

SIE HAT AN SICH ERINNERT: DIE EX-FRAU VON ELTON JOHN WIRD IHN BEI GERICHT VERKLAGEN, DETAILS SIND BEKANNT

UM NACH HAUSE ZURÜCKZUKEHREN, LIEF DIE KATZE MEHR ALS DREIHUNDERTZWANZIG KILOMETER

Share