Immer wenn sie ins Auto steigt, kann der Hund seine Tränen nicht zurückhalten

Müde vom ständigen Verrat hat der Hund das Vertrauen in die Menschen verloren.

Foto: storyfox.ru

Es ist nicht das erste Jahr, in dem Cheryl Smith sich für die Errettung unserer jüngeren Brüder und auch für ihre Erziehung einsetzt. Im Bereich ihrer besonderen Aufmerksamkeit sind jene Hunde, die die Besitzer aus dem Haus vertrieben haben.

Einer von ihnen ist ein Hund namens Shiro. Als das Mädchen zum ersten Mal von ihr hörte, halb taub und halb blind, dachte sie sofort, dass diese unglückliche Kreatur wirklich ihre Liebe und Fürsorge brauchte.

Foto: storyfox.ru

Der Betroffene hat es bereits geschafft, in zwei Notunterkünften zu leben, hat mehr als eine Überbelichtung bestanden. Außerdem wurde der Hund viermal zu verschiedenen Häusern gebracht, aber dann brachten alle Besitzer Shirou zurück ins Tierheim.

Der Hund, der diesen Verrat satt hat, hat das Vertrauen in die Menschen verloren …
Cheryl wollte das beste Leben für diesen gequälten Hund schaffen. Das Mädchen sagte, dass sie ständig weinte, während sie in ihrem Auto fuhr.

Foto: storyfox.ru

Anscheinend stellte sie sich vor, dass sie nur in ein Auto gesetzt wurde, um wieder irgendwohin gebracht und dort abgeladen zu werden.

Aber Shirou lernte, andere obdachlose vierbeinige Tiere zu trösten, die ihre neue Geliebte ständig rettet.
Fast unmittelbar nachdem Shirou nach Cheryl gezogen war, brachte das Mädchen einen schwangeren Hund ins Haus. Sie war so krank, dass sie sich nicht einmal um ihre neugeborenen Welpen kümmern konnte, als sie auftauchten.

Foto: storyfox.ru

Zu diesem Zeitpunkt übernahm Shirou die Verantwortung der „Mutter“ dieser Babys und begann, sich um sie zu kümmern.
Außerdem ist sie halb blind, Shirou kümmert sich auch um alle anderen Welpen und sogar Kätzchen, die in das Haus von Cheryl Smith fallen.

Das Haustier “wäscht” die Kinder, wärmt sie mit der Wärme ihres Körpers und ist im Allgemeinen jedem nahe, damit das Neue sich nicht einsam fühlt.

Vor einigen Tagen wurde Cheryl auf ein wildes Kätzchen aufmerksam. Sie nahm ihn zu sich und gab ihm den Spitznamen Tolly. Fluffy war sehr krank, kämpfte aber ums Leben. Geschwächt und erschöpft wurde der Neuling sofort zu einem Problem für den Hund.

Shirou pflegte ihn auch, damit er schnell gesund wurde. Sie hatte irgendwie das Gefühl, dass Tolly sehr schlecht war. Außerdem hatte er einfach Angst vor allen und ließ ihn deshalb nicht allein.

Foto: storyfox.ru

Aber jetzt erholte sich der neue Mieter allmählich. Shirou immer noch neben ihm. Und als die Herrin Tolly in die Arme nimmt, kommt der Hund und leckt das Kätzchen. Als ob er ihn auch trösten will.

Der Tag ist nicht weit, an dem Tolly sich erholen wird. Dann wird Cheryl anfangen, nach guten Gastgebern für ihn zu suchen. Und der gerettete Hund, der Smith sehr treu ist, hilft ihr weiterhin dabei, jeden armen Kerl zu pflegen und zu trösten, den Cheryl von Zeit zu Zeit zur Überbelichtung braucht.

Quelle: storyfox.ru

Früher haben wir geschrieben:

EIN HUND NAMENS HANGA DER KOMONDOR-RASSE ÜBERRASCHT MIT DEN HAAREN

DIE BRAUT NAHM IHREN GELIEBTEN HUND ZU EINEM HOCHZEITSFOTO-SHOOTING MIT, UND ER MACHTE ES BESSER ALS JEDER BRÄUTIGAM

Share