Probleme mit der Elternschaft: Ein Junge schrie Mutter mit einem weinenden 8 Monate alten Baby an

Eine junge Mutter aus Großbritannien, Lucy Khatami, beschloss, in ein Café zu gehen. Natürlich war ihr 8 Monate altes Baby mit ihr. Übrigens war dies ihre erste Ausfahrt zu einem so überfüllten und lauten Ort.

Foto: laykni.com

Aber anscheinend wurde das Kind wegen der ungewöhnlichen Situation launisch und brach in Tränen aus. Lucy versuchte ihr Bestes, um ihren kleinen Sohn zu beruhigen. Plötzlich war am Nebentisch die Stimme eines etwa zwanzigjährigen Mannes zu hören: “Halt ihm die Klappe, endlich!”

Foto: laykni.com

Die junge Frau hatte nicht einmal Zeit, etwas zu beantworten, als der Mann, höchstwahrscheinlich der Vater dieses Jungen, aufstand und ihn am Ohr packte.

„Glaubst du, du warst als Kind anders? Du warst ein kleiner Wildfang. Jetzt geh und entschuldige dich. Biete an, ihr Frühstück zu bringen, weil ihre Hände voll sind “, sagte der Mann bedrohlich.

Foto: laykni.com

Und das Interessanteste ist, dass der Typ genau das getan hat, er entschuldigte sich und brachte der jungen Mutter ein warmes Frühstück.

Foto: laykni.com

Später teilte Lucy diese Geschichte auf ihrer Facebook-Seite mit: „Vielen Dank an diesen Vater für die Tatsache, dass er sich nach mehr als zwanzig Jahren immer noch daran erinnert, wie es ist, Elternteil eines Babys zu sein“, schrieb sie.

Quelle: laykni.com

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

NEUER FREUND: ALS DAS BABY INS HAUS KAM, HAT SICH DAS VERHALTEN DES HUNDES STARK VERÄNDERT

DIE LIEBE UND FÜRSORGE DER ELTERN SCHENKTEN DAS LEBEN EINEM 500 GRAMM SCHWEREN BABY, DAS GEBOREN WURDE

Share