Ungewöhnliche Freundschaft: Zuerst wollte der Fuchs eine Katze fressen, aber dann wurden sie Freunde

Freundschaft zwischen verschiedenen Tieren überrascht niemanden sonst. Es gibt viele Beispiele für die Freundschaft zwischen einem Löwen und einem Delphin, dem Hund und Tiger.

Einmal bemerkte der Fischer ein seltsames Bild in der Nähe des Sees.

Es war ein Streit zwischen einer Katze und dem Fuchs. Aber als er genau hinsah, erkannte er, dass sie spielten. Seitdem hat der Mann ein ungewöhnliches Paar oft beobachtet.

Er sah sogar, wie sie zusammen aßen und das Futter miteinander teilten.

Es zeigte sich, dass die Katze älter als der Fuchs war, anscheinend wurde er als Kind ohne Eltern zurückgelassen und die Katze ersetzte seine Familie.

Die Menschen kümmern sich jetzt um sie. Sie sagen jedem in ihrer kleinen Stadt, dass niemand Tieren weder wehtun noch sie erschrecken soll.

Quelle: lemurov.net

Wir haben schon berichtet:

EIN FOTOGRAF FREUNDETE SICH MIT EINEM UNGEWÖHNLICHEN FUCHS AN UND SCHAFFTE ES, EINZIGARTIGE FOTOS ZU MACHEN

HAUSFUCHS: „MANCHMAL SCHIMPFE ICH MIT IHM, ABER ER WEINT WIE EIN MENSCH, SOGAR DIE TRÄNEN FLIESSEN”

Share