Wahre Freundschaft: Die Katze war in einem schlechten Zustand, aber als sie die Tränen des Kindes sah, kroch sie sofort zu ihm, um ihn zu beruhigen

Eine Familie aus Großbritannien hat ein kleines flauschiges Kätzchen. Die Katze Simba hat das Leben ihres Sohnes Kian völlig verändert.

Kian war 4 Jahre alt, als die Katze im Haus erschien. In den ersten Minuten wählte Simba seinen Besitzer. Er kletterte in die Arme des Jungen und dies war der Beginn einer Freundschaft. Kian war sehr krank, er wurde früh geboren, er brauchte Pflege. Der Junge hat Autismus, sekundäres Immunschwächesyndrom, degenerative Knochen und Weichteile.

Foto:slonn.me

Seitdem ist die Katze ein echter Schutzengel für Kian geworden.

Der Junge hört oft auf zu atmen und Simba rennt sofort zu den Leuten, um Hilfe zu rufen.

Wenn Kian nervös ist, beruhigt ihn die Katze, schnurrt und fliegt. Jede Nacht legt die Katze den Jungen in den Schlaf, schnurrt ihn an und wartet darauf, dass er einschläft, erst dann geht sie. Jeden Morgen, bevor Kian aufwacht, kehrt Simba immer wieder in sein Bett zurück.

Foto:slonn.me

Einmal im Herbst war eine Katze in Schwierigkeiten. Becky ging zur Arbeit und die Katze rannte auf die Straße. Normalerweise kehrte sie selbst nach Hause zurück und ging nicht weit, aber nach kurzer Zeit berichtete ein Nachbar, dass Simba von einem Auto angefahren worden war.

Becky rannte sofort los, um nach dem Haustier zu suchen. Die Katze lag am Straßenrand und ihre Beine waren in einem schlechten Zustand. Die Frau gab die Katze ihrer Mutter in den Armen und brachte sie ins Krankenhaus. Selbst in diesem Zustand schnurrte die Katze ihren Besitzern zu.

Becky rief unterwegs in der Klinik an und warnte die Ärzte, dass sie nach dem Unfall eine Katze zu ihnen bringen würde. Die Ärzte waren erstaunt über seinen Zustand. Die inneren Organe wurden nicht beschädigt, aber die Pfoten…

Dieses Krankenhaus konnte nicht helfen, dann ging Becky in die Queens-Klinik in Cambridge.

Die Ärzte schlugen vor, die Katze einzuschlafen. Die Operationen zur Wiederherstellung der Pfoten waren teuer, komplex und zahlreich.

Als Kian das hörte, fiel er zu Boden und begann hysterisch zu schlagen. Er bat darum, seinen Freund zu retten. Simba sah, dass ihr Freund sich schlecht fühlte und kroch mit ihrer letzten Kraft auf den Jungen zu.

Foto:slonn.me

Die Krankenschwester, die dieses Bild sah, beriet einen guten Arzt. Noel Fitzpatrick, ein Weltklasse- Orthopäde und Tierarzt, könnte der Katze helfen.

Foto:slonn.me

In der Klinik Dr. Noel wurde Simba sofort auf dem Operationstisch vergiftet. Sie gaben keine Garantien, aber sie waren bereit zu versuchen, seine Beine zu retten. Simba wurde mehreren Operationen, Hautersatz und Knochenrekonstruktionen unterzogen. Die Katze war zuversichtlich auf dem Weg der Besserung und fühlte sich umsorgt und geliebt.

Foto:slonn.me

Kian und seine Mutter besuchen die Katze 4-5-mal pro Woche, obwohl dieses Krankenhaus 500 km von Beckys Haus entfernt liegt. Jedes Mal sind sie ungefähr 8 Stunden unterwegs.

Im Krankenhaus begeisterte die Katze das gesamte Personal. Sie klammerte sich so standhaft an das Leben, ertrug so standhaft alle Prozeduren und schnurrte dankbar.

Foto:slonn.me

Jetzt ist Simba schon ganz gesund, sie ist zu Hause und beschützt ihren geliebten Freund.

Quelle:slonn.me

Wir haben früher berichtet:

BEEINDRUCKENDE OMA-BODYBUILDING-FORMEN WERDEN VON MÄNNERN NICHT GENEHMIGT

DER ALTE HUND SOLLTE EINGESCHLÄFERT WERDEN, ABER 2 TAGE ZUVOR FAND IHN DER BESITZER AUF WUNDERSAME WEISE

Share