5 Ehen und nur eine wahre Liebe: die persönlichen Tragödien von Clark Gable

Auch Jahrzehnte nach seinem Tod gilt der legendäre Clark Gable als edler Hollywood-Herzensbrecher. Stark, selbstbewusst und ironisch, einen großen Teil seines Lebens war er ein zutiefst unglücklicher, gebrochener Mann.

View this post on Instagram

🎥 “I never laugh until I’ve had my coffee.” My favorite Clark Gable movie line. In honor of his birthday today, here is a photo of Gable at his Encino, CA home. In the 🌞 Golden Age of Hollywood, stars and their homes were rich in lore and legend. The homes seem rather simple and quaint compared to today’s celebrity homes. Don’t you think? ⁣ ⁣ If you are still reading 😎swipe to see a few more photos of Gable at home. Postcards of movie stars and their homes were popular 1930-1950s. ⁣ ⁣ ⁣ #oldhollywoodglamour #oldhollywoodstars #swimmingpool #clarkgable #goldenageofhollywood #classichollywood #oldhollywoodstyle #kingofhollywood #swimmingpool #clarkgableforever #swimmingpooltime #encino

A post shared by Jen Leonard Interiors (@jenleonardinteriors) on

Der Star von “Die geheimen Sechs”, “Vom Winde verweht”, “Ruf der Vorfahren”, “Mogambo” und Dutzenden anderer Gemälde wurde am 1. Februar 1901 geboren. Der Junge war bereits vor seinem ersten Lebensjahr verwaist, seine Erziehung war das Werk seiner Stiefmutter. Sie veredelte ihm gute Manieren, die Liebe zur Literatur und Kunst.

View this post on Instagram

#clarkgable wooo

A post shared by .Alexandra Supertramp. (@13mermaidbones13) on

Nur wenige Menschen wissen, dass sein Bühnendebüt die Rolle eines schwarzen Kochs war: damals arbeitete er in einem der kleinen Theater. Eintrittskarte in die Welt des Kinos war Gables Bekanntschaft mit einer Schauspiellehrerin, Josephine Dillon. Trotz des Altersunterschieds von 17 Jahren spielte das Paar 1924 eine Hochzeit.

Diese Ehe dauerte nur 6 Jahre, danach ging Clark eine neue Beziehung ein. Im Jahr 1931 wurde die Tochter eines Ölmagnaten, Maria Langham, seine Frau.

Über die Tatsache, dass ihr Mann Intrigen hatte, wusste die fast 20 Jahre ältere Maria. Der Skandal begann 1935: in Hollywood und darüber hinaus Gerüchte über die Schwangerschaft seiner Kollegin Loretta Young.

Im Jahr 1939, wenige Wochen nach seiner Scheidung von Maria Clarke, heiratete er wieder. Seine Auserwählte war die beliebte Schauspielerin Carol Lombard, mit der er sich lange Zeit heimlich getroffen hatte.

Das Paar wünschte sich verzweifelt Kinder, aber nach zwei Fehlgeburten wurde klar, dass die Frau nicht mehr gebären konnte. Aber sie waren trotzdem glücklich.

Nachdem die Staaten in den Zweiten Weltkrieg eingetreten waren, begann Carol, Gelder für die Armee zu sammeln. Sie wollte nach einem anderen Einsatz nach Hause kommen, aber das Flugzeug stürzte ab.

Dem verrückten Giebel blieben nur noch Erinnerungen und ein Paar Rubinohrringe, die er seiner Frau kurz vor der Tragödie geschenkt hatte. Da beschloss er, dass er neben Carol begraben werden wollte, ganz egal, was in seinem Leben geschah.

Clark kehrte ins Kino zurück, aber er war nicht die gleiche Person, die jeder kannte. Er schloss sich ein, verbrachte Zeit im Zimmer seiner verstorbenen Frau und meldete sich schließlich freiwillig an die Front.

Er kehrte 1944 unversehrt zurück, begann wieder zu drehen und Frauen zu treffen. Zu seinen Vorlieben gehörten die gleiche Prinzessin Grace Kelly von Monaco, Nancy Davis, die spätere Frau von Ronald Reagan, und viele andere.

Zweimal heiratete er – das Model und die Schauspielerin Sylvia Ashley, und später – mit Carol Kay Wilms, einem sehr jungen Mädchen. Gable starb 1960 während der Dreharbeiten zu The Unpretenders plötzlich an einem Herzstillstand. Kay begrub ihn neben Carol, und vier Monate später gebar sie John Clarke, das einzige legitime Kind des Schauspielers.

Quelle: fabiosa.com

Wie wir bereits berichtet haben:

DIE GANZE WELT WAR GEGEN IHRE LIEBE, ABER SIE GABEN NICHT AUF

“HOLLYWOOD IST SCHÖNER GEWORDEN: SCHÖNE SCHAUSPIELERINNEN, DIE NOCH HÜBSCHER GEWORDEN SIND”

Share