Die ganze Welt war gegen ihre Liebe, aber sie gaben nicht auf

Die Hauptfiguren dieser Liebesgeschichte sind die einfache Engländerin Ruth Williams und der zukünftige Präsident von Botswana, Seretse Khama. Im fernen 1947 lud Muriel, die Schwester von Ruth, sie zu einer von der Londoner Missionsgesellschaft organisierten Veranstaltung ein.

Dort kam Seretse auf die Mädchen zu und forderte Ruth zum Tanz auf. Es gab eine Liebesaffäre zwischen den beiden.

Die Eltern von Ruth und Seretse unterstützten ihre Beziehung nicht. Der Vater des Mädchens war gegen den dunkelhäutigen Ehemann ihrer Tochter, und Seretse musste eine Braut finden, die seinem Status entsprach. Aber die Liebenden wagten es, ihren Eltern nicht zu gehorchen.

Zu dieser Zeit stand das Gebiet des heutigen Botswana unter britischem Protektorat und stand kurz vor der Etablierung der Apartheid in dem afrikanischen Staat. Die Regierung hat Seretse gegenüber deutlich gemacht, dass diese Beziehung beendet werden muss. Dasselbe wurde von der britischen Regierung von Ruth verlangt.

Ruth und Seretse erkannten, dass sie nicht in der Lage sein würden, “friedlich” zu heiraten, und so wurden sie ein Jahr, nachdem sie sich kennen gelernt hatten, heimlich Ehemann und Ehefrau.

Jeder erfuhr bald davon, und die Wirkung der Nachricht lässt sich mit einer Bombe vergleichen, die explodierte. Der Onkel tat sein Bestes, damit die Stammesältesten sich weigerten, Ruth als Königin anzuerkennen. Der frisch vermählte Ehemann wurde unter Druck gesetzt, auf seine Ehe und seine schwangere Frau zu verzichten.

Dann wurde er mit einem Trick dazu gebracht, nach London zu reisen, wo man dasselbe von ihm verlangte. Darüber hinaus war er gezwungen, auf seine Rechte als künftiges Stammesoberhaupt zu verzichten.

Am Ende gab Seretse seinen Thron auf, aber nach einer Weile änderte sich alles im wahrsten Sinne des Wortes in einem Augenblick. Er wurde der erste Präsident Botswanas in einer demokratischen Wahl. Das Volk hatte großen Respekt vor diesem intelligenten und gebildeten Mann.

Ruth und Seretse hatten vier Kinder. Ihr ältester Sohn Yang war von 2008 bis 2018 der 4. Präsident von Botswana. Die Eheleute hatten bis zu ihren letzten Tagen in einer so schwierigen, aber sehr glücklichen Ehe gelebt.

Quelle: fabiosa.com

Wie wir bereits berichtet haben:

WARUM WAR PRINZ WILLIAM DAZU VERURTEILT, ALS STUDENT EINSAM ZU SEIN

MEGHAN MARKLE HAT IHREN GELIEBTEN HUND WEGEN PRINZ HARRY VERLASSEN

Share