Die Schauspielerin aus dem Film „Vom Winde verweht“ ist hundertdrei Jahre alt, aber in ihrem Alter ist sie immer noch schön

Es gibt schlechte Filme, es gibt gute und es gibt – seit Jahrhunderten. Solche Bilder sind immer relevant, sie existieren außerhalb von Zeit und Ort, und eines davon ist Vom Winde verweht. Allein die Besetzung dieses Bildes ist viel wert.

Von der Besetzung war außer Olivia de Havilland bereits niemand mehr am Leben. In dem legendären Film spielte sie Melanie Hamilton.

Am 1. Juli 2017 feierte die Schauspielerin ihren 101. Geburtstag. Die große Schauspielerin des letzten Jahrhunderts wurde in einer Familie englischer Aristokraten in Tokio geboren. Sie lebte mehr als 60 Jahre in Paris.

Foto: prostolike.net

Die Filme “Die Abenteuer von Robin Hood”, “To Each His Own”, “Heiress” sind längst zu Klassikern des Kinos geworden, für zwei davon erhielt die Schauspielerin einen Oscar.

Foto: prostolike.net

Darüber hinaus wurde sie zweimal mit dem Golden Globe ausgezeichnet und gewann den prestigeträchtigen Preis bei den Filmfestspielen von Venedig. Das letzte Mal, dass die Schauspielerin 1988 im Film “Die Frau, die er liebte” auf den Bildschirmen erschien.

Foto: prostolike.net

Olivia de Havilland erinnert sich an die “Traumfabrik” ganz anders. Ihrer Meinung nach hat Hollywood seinen künstlerischen Wert verloren und sich in ein Förderband verwandelt.

Foto: prostolike.net

Während ihres langen und schwierigen Lebens konnte eine Frau Selbstwertgefühl zeigen. Und das trotz des Todes ihres Mannes und Sohnes. Vor drei Jahren verstarb ihre jüngere Schwester, die talentierte Schauspielerin Joan Fontaine.

Die Geschichte der Rivalität der Schwestern könnte die Handlung für einen faszinierenden Roman sein. Zwar wurde der Krieg von Joan geführt, und Olivia reagierte, wie es sich für eine echte Frau gehört, in keiner Weise auf die Angriffe ihrer jüngeren Schwester.

Foto: prostolike.net

Olivia spielte bis zum Alter von 70 Jahren in Filmen. In den letzten drei Jahrzehnten lebt eine Frau ein ruhiges Leben fern von Kameras. Trotzdem vergaßen sie sie nicht.

Foto: prostolike.net

An ihrem 101. Geburtstag erhielt sie die Nachricht, dass die Königin von Großbritannien ihr den Titel eines Ritters verlieh. In der Übersetzung klingt es wie Lady Commander. Dies ist der zweitälteste Rang, der im Ritterorden des britischen Empire erreicht werden kann.

Foto: prostolike.net

Die Schauspielerin selbst teilte mit, dass sie sehr stolz darauf war und sich über ein solches Geschenk freute. Sie ist übrigens die älteste Herrin dieses Ordens und die einzige in der gesamten Geschichte des Reiches, die diesen Titel in einem so ehrwürdigen Alter erhalten hat.

Foto: prostolike.net

Die legendäre Frau, die bewundert wird. Wir wünschen ihr gute Gesundheit und ein langes Leben!

Quelle: prostolike.net

Früher haben wir geschrieben:

FREUNDLICHKEIT WIRD DIE WELT RETTEN: DIE GROSSZÜGIGSTEN STARS DER SHOWBUSINESS WURDEN BENANNT

DAS ENDE DER EHE VON DEUTSCHE TV STAR FELIX: DETAILS SIND BEKANNT

Share