Wahrer Held: Ein Taxifahrer rettete ertrinkendes Mädchen, das keine Chance zu haben schien, gerettet zu werden

Ein 48-jähriger Taxifahrer ruhte sich am See aus. Es ist sehr gut, dass er in diesem Moment dabei war.

“Gestern Nachmittag habe ich in Strandnähe ein Taxi auf die Straße gestellt, das auf Befehle wartet. Ich ging unter die Bäume, in den Schatten. Ich sah die Teenager schwimmen und sich im Wasser verwöhnen”, sagte Marco.

Foto: laykni.net

“Plötzlich begann ein Mädchen zu schreien: “Hilfe!” Es gab die Vorstellung, dass die Kinder nur verwöhnt werden, aber ich sehe, dass die Strömung von allen begann, sie mitzunehmen. Ich verstehe, dass sie wirklich am Ertrinken war, weil sie sich mit dem Kopf unter Wasser versteckte. Da war dieses Kind am Strand, das anfing zu schreien: “Ruft die Erwachsenen! Sie sinkt! Hilfe, das können wir nicht!”

Foto: laykni.net

Der Mann sprang in seiner Kleidung ins Wasser und begann, das Kind zum Strand zu schieben. Das 12-jährige Mädchen war sehr erschrocken, aber zum Glück passierte nichts weiter. In nur wenigen Minuten traf der Vater des Mädchens ein. Er war dem Taxifahrer sehr dankbar.

Quelle: laykni.net

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

DER MANN ARBEITETE SEIT VIERUNDZWANZIG JAHREN ALS TAXIFAHRER, UM SEINE VERMISSTE TOCHTER ZU FINDEN

EINE FRAU KAUFTE EINE VERLASSENE ÖFFENTLICHE TOILETTE UND BAUTE SIE IN EIN SCHICKES HAUS UM

Share