Baby Theo hat wunderbare Babysitter, die Teddybären sehr ähnlich sind

Theo hat großes Glück, weil er die weichsten und pelzigsten Freunde hat. Theo ist 6 Monate alt, posiert mit den Haustieren der Goldendoodle-Rasse – eine Kreuzung zwischen einem Golden Retriever und einem Pudel.

Heute werden wir die interessantesten Fotos mit Ihnen teilen.

Foto:slonn.me

Foto:slonn.me

Die Mutter des Jungen, Jessica, startete eine Instagram-Seite, die ihrem kleinen Sohn gewidmet ist. Die Familie wird bereits von mehr als 700.000 Abonnenten beobachtet.

Jessica teilt Fotos, auf denen ihr Baby von wundervollen Hunden umgeben ist, die wie riesige Teddybären aussehen. Die vierbeinigen Haustiere sind sehr freundlich zum Kind und können sich ihr Leben ohne einander nicht mehr vorstellen.

Foto:slonn.me

Foto:slonn.me

“Es ist erstaunlich zu sehen, wie sich Theos Beziehung zu Hunden entwickelt”, sagte die Mutter des Babys. “Letzten Monat oder so fing Theo an, sie zu streicheln und zu kratzen, und er wurde sich auch ihrer Anwesenheit besser bewusst. Die Leute scherzen immer, dass Theo denken könnte, er sei auch ein Hund”.

Foto:slonn.me

Foto:slonn.me

“Mein Hauptziel war es immer, Freude zu verbreiten und Lächeln zu verursachen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das Hinzufügen eines Kindes zu dieser Seite so viel Aufmerksamkeit erregen würde – dass es eine sauberere Verbindung zwischen dem Kind und dem Hund geben könnte”.

Foto:slonn.me

Quelle:slonn.me

Wir haben früher berichtet:

NIEMAND BRAUCHTE EIN KLEINES KÄTZCHEN MIT EINER SELTSAMEN PFOTE, NUR EIN MÄDCHEN HATTE MITLEID UND HOB ES AUF

EIN MANN MIT EINEM GUTEN HERZEN: EIN MANN BIETET TIEREN, DIE VON IHREN BESITZERN VERLASSEN WURDEN, EIN RUHIGES ALTER

Share