Die bisher unbekannten Fakten über Sarah Bernardt, die nicht durch Schönheit auffiel, aber die besten Männer ihrer Zeit verrückt machte

“Es gibt schlechte Schauspielerinnen, es gibt erträgliche, es gibt gute, es gibt großartige – und es gibt Sarah Bernhardt “, sagte Mark Twain. “Divine Sarah”, wie ihre Zeitgenossen sie nannten , war keine klassische Schönheit, sondern drehte die Köpfe der Männer bis ins hohe Alter.

Bei ihren Auftritten weigerte sie sich, zu den Vertretern der High Society zu kommen, was sie für unmoralisch hielt, aber die Schauspielerin ist nur mutig und schockiert das Publikum.

Foto: adme.com

Sarah Bernhardt ist der angerufene Welt ‚ erste Superstar und die berühmteste Schauspielerin in der Welt, weil zusätzlich zu schocken, sie ein großes Talent mit einer kombinierten hatte scharfen Verstand und ein gutes Herz. Wir wurden von der „göttlichen Sarah“ erobert und konnten nicht widerstehen , Ihnen von ihr zu erzählen.

Foto: adme.com

• Sarah Bernhardt wurde 1844 in Paris geboren . Sie ist die älteste von allen, die einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame hat. Der Schauspielerin folgt Thomas Edison, geboren 1847 .

• Bernard richtiger Name ist Henriette Rosin .

• Die Mutter der kleinen Henriette war eine sehr attraktive Frau und führte das Leben einer gepflegten Frau von reichen Herren. Zu ihren Bewunderern gehörte Napoleon III. Cousin Charles de Morny. Er bezahlte das Studium des Mädchens an einer angesehenen Schule im Kloster.

Foto: adme.com

Junge Bernard wollte Nonne werden, aber hie und dann verletzt sie die Regeln des Klosters. Als zum Beispiel die geliebte Eidechse des Mädchens starb , begrub sie sie nach christlicher Tradition, was den Zorn der Schwestern weckte.

• Die Idee für Sarah, Schauspielerin zu werden, gehört de Morny. Sie luden das Mädchen ins Theater ein, wo auch sein Freund Alexandre Dumas anwesend war.

Foto: adme.com

Bernard war sehr bewegt von dem Stück und begann laut zu schluchzen. Ihre Mutter und de Morny waren wütend auf das Mädchen, aber Dumas beruhigte das Kind und sagte ihr eine großartige schauspielerische Zukunft voraus.

• Das Debüt der jungen Schauspielerin kann nicht als erfolgreich bezeichnet werden. Das Mädchen geriet in Panik : Es stellte sich heraus, dass sie Lampenfieber hatte. Und einige Zuschauer lachten sie wegen ihrer Dünnheit aus.

Foto: adme.com

• Auf einer der Theaterpartys lud Sarah ihre jüngere Schwester ein. Das Mädchen stieg versehentlich in den Zug des Kleides der Hauptdarstellerin Madame Natalie. Sie drückte das Kind hart . Als Sarah das sah, schlug sie den Täter ihrer Schwester. Die Hauptdarstellerin forderte, dass Bernard von den Aufführungen entfernt wird.

• Nach dem Verlassen des Theaters reiste Bernard. In Brüssel traf sie Prinz Henri de Lin und wurde mit ihm schwanger . Der Aristokrat wollte ein Mädchen heiraten , aber ihm drohte die Enterbung, wenn er diese Ehe einging . Als Folge brach das Paar nach oben. Bei Sarah ein Sohn, Maurice, dem sie ihren Namen gab.

Foto: adme.com

• Viele Jahre später bot der Prinz an, sein Kind offiziell anzuerkennen. Dies bedeutete, dass Maurice einen edlen Nachnamen und Titel erhalten hätte, aber der junge Mann lehnte ab und erklärte, dass er sehr glücklich sei, der Sohn von Sarah Bernhardt zu sein.

Foto: adme.com

• Um sich und ihren kleinen Sohn zu ernähren, bekam Sarah wieder einen Job im Theater. Das Mädchen bekam Rollen in stilisierten und frivolen Komödien, und ihr wurde besser Drama gegeben. Gleichzeitig sah der dünne Bernard in üppigen historischen Kostümen lächerlich aus.

Sogar Dumas, ein großer Fan der Schauspielerin, bemerkte nach einer Aufführung: “Sie hat den Kopf einer Jungfrau und den Körper eines Besens.”

Foto: adme.com

• Sobald die Schauspielerin ihre Rolle wechselte, war sie erfolgreich. Sie war sehr gut in männlichen Rollen. Für die Rolle eines jungen Troubadours in einem der Stücke überreichte Napoleon III. Bernard eine Brosche mit Diamanten in Form ihrer Initialen.

• Es wurde gemunkelt, dass Bernard alle Staatsoberhäupter in Europa, einschließlich des Papstes, verführt habe. Die Schauspielerin selbst hat dieses Thema nicht kommentiert. Es ist sicher bekannt, dass das Mädchen eine herzliche Beziehung zu dem Prinzen von Wales hatte, der später König von England, Edward VII., Wurde. Der Monarch von Dänemark, Christian IX , legte eine Yacht bei ihr zur Verfügung, und Herzog Friedrich versehen seine Stammburg.

• Im Jahr 1873 spielte Sarah die Hauptrolle in dem Stück “Phaedra”. Sie lernte und probte ihren Teil in nur 74 Stunden. Der führende französische Kritiker Sarsi schrieb: „Dies ist die melodischste Stimme, die menschliche Ohren jemals gehört haben. Diese Frau spielt mit ihrem Herzen, mit ihrem ganzen Bauch. ”

• Die auffälligste und wichtigste Rolle im Leben von Sarah Bernhardt war die Rolle von Marguerite Gaultier in dem Stück, das auf dem Roman von Alexandre Dumas “Die Dame der Kamelien” basiert . Sie spielte es über tausend Mal für den Rest ihres Lebens. Das Publikum weinte oft über die berühmte Szene von Margaritas Tod.

Foto: adme.com

• Die Schauspielerin verehrte Tiere und sobald ihre Gebühren stiegen, begann sie, den Zoo zu sammeln. Zuerst ließen sich 2 Hunde und 2 Schildkröten in ihr nieder . Während einer Russlandreise gab ihr der Bruder von Kaiser Alexander III. Eine Eule. Und als die Schauspielerin von der Tour zurückkam, kaufte sie sich mit dem Erlös ein Löwenbaby , das sie Justinian nannte.

• In einem kalten Winter gab Sarah die letzten 2.000 Franken aus, um Brot für die Stadtspatzen zu kaufen .

• Als zunehmend berühmte und erfolgreiche Schauspielerin wurde Sarah Bernhardt immer schockierender. Sie hatte einen Satinsarg in ihrem Haus, in dem sie manchmal schlief, sich nur ausruhte oder die Rollen lernte. Sogar ein Foto der Schauspielerin in diesem Sarg ist erhalten geblieben. Er wurde Teil ihres Bildes.

• Bernard war eine sehr freundliche Person. Während des Deutsch-Französischen Krieges verwandelte sie das Odeon-Theater, in dem sie Schauspielerin war, in ein Krankenhaus für die Soldaten, die das bedrängte Paris verteidigten. Sarah überredete wohlhabende Freunde, Vorräte für das Krankenhaus zu spenden, und sie selbst arbeitete als Krankenschwester.

• Es war Sarah Bernhardt, die die edlen Damen dazu brachte, ihre Hüte abzunehmen, um die Sicht anderer Zuschauer nicht zu verdecken.

• Zeitgenossen nannten Bernard “göttliche Sarah”, und Kritiker bewunderten ihre Stimme und Anmut. Die Schauspielerin hatte jedoch nicht nur Bewunderer.

Also glaubte Tschechow, dass das Stück der Schauspielerin kein Geschenk Gottes sei, sondern nichts anderes als eine perfektionierte Fähigkeit, während Turgenev davon überzeugt war, dass ihre einzige Tugend ihre Stimme war.

• Bernard eroberte sofort das englischsprachige Publikum, das kein Französisch konnte, aber dank der Gesten und Intonationen der Schauspielerin alles verstand. Tickets für Auftritte mit ihrer Teilnahme in New York kosten 40 US-Dollar – eine riesige Menge Geld zu dieser Zeit.

Die Aufführungen waren ausverkauft und nicht nur reiche Leute gingen ins Theater . Als Sarah von einer Tournee durch die USA zurückkehrte, brachte sie eine Truhe mit Goldmünzen im Wert von 194.000 US-Dollar mit.

• Das Alter schien Bernard überhaupt irrelevant zu sein. Mit 56 Jahren spielte sie die 20-jährige Eaglet , den Sohn von Napoleon Bonaparte (die Schauspielerin, die Eaglets Mutter spielte, war 14 Jahre jünger als Sarah), und mit 70 die 13-jährige Julia.

• Sarah Bernhardt hat in mehreren Stummfilmen mitgespielt. Sie spielte Marguerite Gaultier in der Verfilmung von Ladies of the Camellias. Sie sagen, dass sie nach dem Anschauen ohnmächtig wurde und verlangte, das Band aus dem Verleih zu entfernen . Die Tatsache ist, dass im Theater konnte sie leicht ihr Alter in der verstecken hinter der Bühne, aber im Kino war es unmöglich. Die Schauspielerin war 68 Jahre alt.

• Sarah Bernhardt hatte neben ihrem schauspielerischen Talent auch künstlerisches Talent. Sie schrieb in hauptsächlich Landschaften, einschließlich des Meeres und in 1878 zwei Meter Leinwand Schauspielerin wurde die Pariser Salon in Rechnung gestellt „Junge Frau und Tod.“

• Bernard war auch Bildhauer, aber viele glaubten einfach nicht, dass sie solch talentierte Kompositionen formen könnte. Im Jahr 1876 ihre Arbeit Après la Tempête wurde ausgestellt am Pariser Salon und einer der Kritiker lobten sie und fügte hinzu, dass die Schauspielerin konnte nicht möglicherweise haben sie verfasst. Im Jahr 1879 wurden Bernhards Skulpturen in gezeigt London mit großem Erfolg.

Foto: adme.com

• Während einer Deutschlandreise verletzte sich Bernard schwer am Bein. Die Ärzte empfahlen ihr, sich sofort einer Operation zu unterziehen, aber die Schauspielerin tourte weiter. Es kostete sie ein Bein. Nach der Amputation gab Sarah die Prothese auf, stattdessen wurde die Schauspielerin in einer Sänfte getragen.

• Sie spielte jedoch weiter. Die Szenen wurden so eingestellt, dass sie sich hinlegen oder sich auf eine unsichtbare Stütze stützen konnte. Während des Bogens stand die Schauspielerin balancierend auf einem Bein. Und während des Ersten Weltkriegs trat Bernard trotz einer schweren Verletzung an der Front auf.

• Am Ende ihres Lebens schrieb Sarah ein Lehrbuch über Schauspielerei. Dabei machte sie besonders auf die Verwendung von Stimme aufmerksam – ihrer Meinung nach ist es “das wichtigste Instrument für einen dramatischen Schauspieler”. Sie riet Künstlern, ein wenig durch die Nase zu sprechen und ihre Lunge zu trainieren, um große Passagen in einem Atemzug zu lesen .

• Im Jahr 1922 stimmte Sarah Bernhardt in der Hauptrolle von Sasha Guitri Film. Die Schauspielerin war schwach und konnte nicht zum Shooting reisen, so dass das Studio direkt bei ihr zu Hause ausgestattet war. Das Bild sollte jedoch nicht herauskommen: Am 26. März 1923 war “göttliche Sarah” verschwunden. Die Presse schrieb, dass sie ohne Leiden in den Armen ihres Sohnes starb.

• Als die Nachricht von Sarah Bernhardts Tod das Theater erreichte, das ihren Namen trug , fiel während des ersten Aktes von “Eaglet” der Vorhang, das Publikum verließ leise den Saal und die Schauspieler, immer noch in Kostümen und Make-up, gingen zu ihrem Haus, um sich von ihrem Großen zu verabschieden Kollege.

Quelle: adme.com

Früher haben wir geschrieben:

ZEHN TÖCHTER VON HOLLYWOODSTARS, DIE DIE WELT MIT DER SCHÖNHEIT BEEINDRUCKEN

FOTOS, DIE BEWEISEN, DASS DIE STARS AUCH IN PEINLICHEN SITUATIONEN SEIN KÖNNTEN

Share