Eine gutherzige Frau hatte Mitleid mit der Katze und nahm ihre Kätzchen auf

Frau hat die Katze eine Weile gefüttert. Dann beherbergte sie nicht nur die Katze, sondern auch alle ihre Kätzchen.

Vanessa arbeitet als Freiwillige für eine örtliche Katzenrettungsgesellschaft. Eines Tages nahm sie eine der geretteten Katzen mit nach Hause, und dann kam noch eine andere Straßenkatze zu ihr.

Foto: goodnewsanimal.ru

Eines Tages erschien einfach eine Katze auf der Veranda von Vanessas Haus und miaute mitleidig und bat um Futter. Gleichzeitig war sie sehr misstrauisch und ängstlich, sie ließ Vanessa nicht an sich heran und begann erst zu essen, nachdem die Frau wegging.

Foto: goodnewsanimal.ru

Und dann folgte Vanessa der Katze vorsichtig, und sie führte ihre Katze direkt zu ihrem Versteck am Zaun hinter den alten Autoreifen. Dort lagen vier Kätzchen.

Foto: goodnewsanimal.ru

Als die Kätzchen etwas älter wurden, begann die Mutter ihre Kätzchen in neue Unterkünfte zu schleppen, und da wurde Vanessa klar, dass es Zeit war, einzuspringen. Eines Tages kam sie mit einer großen Trage zum neuen Katzennest und legte sowohl die Katze als auch alle ihre Kätzchen hinein und brachte sie dann zu sich nach Hause.

Foto: goodnewsanimal.ru

Die Katze hat jetzt ein warmes, sauberes und weiches Bett für sich und ihre Kinder, und es gibt immer genügend Futter und Wasser in der Nähe.

Foto: goodnewsanimal.ru

Quelle: goodnewsanimal.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

EIN ECHTER KÄMPFER: NACH EIN PAAR OPERATIONEN LEBT DER HUND WEITER UND GENIESST SEIN LEBEN

STARKE FREUNDSCHAFT: DIE KATZE TRENNT SICH KEINE SEKUNDE VON DEN HUNDEN

Share