2 Tage lang griff ein Bienenschwarm das Auto einer Frau an, der Grund war im Kofferraum verdeckt

Carol Howarth aus Großbritannien parkte ihr Auto und ging einkaufen. Als sie zum Parkplatz zurückkehrte, schien sie sich in einem Fantasy-Film wiederzufinden: Ein Bienenschwarm umkreiste den Kofferraum ihres Autos!

Tom Moses beobachtete, was passiert war: „Ein unvergesslicher Anblick! Ich fuhr vorbei und sah plötzlich einen großen braunen Fleck auf dem Auto “, sagte der Mann. “Die Leute hielten an, nur um ein Foto davon zu machen!


Quelle: Facebook/Tom Moses

“Ich hatte Angst vor einer Sache”, fuhr der Augenzeuge fort. “Das Auto stand vor der Bar, und ein Betrunkener konnte aussteigen, etwas auf die Bienen werfen und dann im Krankenhaus sein.” Ohne nachzudenken, rief Tom eine Gruppe von Imkern an, die es schnell schafften, die Insekten in eine Kiste zu locken.


Quelle: Facebook / Tom Moses

Aber der Bienenclan weigerte sich aufzugeben: “Am nächsten Tag beobachteten sie mein Auto direkt zum Haus!” – sagte Carol. Die Besitzerin des Autos musste wieder die Imker anrufen.


Quelle: Facebook/Tom Moses


Quelle: Facebook/Tom Moses

“Es stellte sich heraus, dass ihre” Königin “von etwas Süßem im Kofferraum angezogen wurde, aber dann blieb sie einfach dort stecken”, erklärte Roger Burns, einer der Imker. “Danach folgte ihr der ganze Schwarm (ungefähr 20.000 Bienen).”


Quelle: Facebook / Tom Moses

„Bienen folgen immer ihrer Königin, das ist in Ordnung. – fuhr Roger fort. – Aber diese gaben nicht auf, sie versuchten sie innerhalb von zwei Tagen zu retten! Einfach unglaublich! ”

Quelle:storyfox.ru

Wir haben früher berichtet:

DER 11-JÄHRIGE PITBULL LIESS DIE BESITZER NICHT INS HAUS, DER KLUGE HUND FÜHLTE, DASS ETWAS NICHT STIMMTE UND RETTETE MENSCHEN

DER MANN VERGASS NACHTS DIE HAUSTÜR ZU SCHLIESSEN UND WURDE SO DER BESITZER EINES WUNDERVOLLEN HUNDES

Share