Das auf der Straße gefundene kleine Kätzchen ist nicht das gleiche, wie es schien

Eine Familie in Thailand schaute eine Woche aus dem Fenster und sah ein kleines Kätzchen ganz alleine auf der Straße. Als die Familie näher kam, vermutete sie, dass das Kätzchen keine gewöhnliche Hauskatze ist. Sie riefen eine Rettungsorganisation an.

Foto: storyfox.ru

Retter der Wildlife Friends Foundation Thailand (WFFT) kamen und nahmen das Baby mit. Es stellte sich heraus, dass das Kätzchen eine vom Aussterben bedrohte Art war: ein seltener “Katzenfischer”, eine Wildkatze, die in Südostasien lebt.

“Wir waren überrascht, warum das Kätzchen ohne Mutter war”, sagte WFFT. “Es wurde eindeutig vor ein paar Stunden geboren.”

Foto: storyfox.ru

Es stellte sich heraus, dass die Familie, die das Kätzchen entdeckte, mit der Katze vertraut war. „Die Mutter des Kätzchens war ein gerettetes Tier, das sie vor einigen Jahren auf einem Reisfeld in der Nähe des Hauses gefunden hatten. Sie haben eine Katze aufgezogen und sie dann in die Natur entlassen. ”

Eine in der Familie aufgewachsene Katze kehrt manchmal ins Haus zurück. Und Retter glauben, dass sie beschlossen hat, Babys in der Nähe des Hauses zur Welt zu bringen. Höchstwahrscheinlich schleppte sie dann die geborenen Kätzchen an einen anderen Ort.

“Durch das Ziehen von Kätzchen verlor sie eines aus den Augen”, sagte der WFFT.

Foto: storyfox.ru

Die Familie wartete darauf, dass die Katze für das Kätzchen zurückkam, aber höchstwahrscheinlich vergaß sie es.

Das Kätzchen wurde “gefroren und hungrig” gefunden und ins WFFT-Krankenhaus gebracht. Der Tierarzt hielt das Baby zum Aufwärmen auf die Brust.

Es wurde Simba genannt.

Foto: storyfox.ru

Es ist sehr wichtig, dass Simba überlebt (zu seinem eigenen Vorteil und zum Wohl seines Geistes).

Foto: storyfox.ru

Aufgrund der Zerstörung des Lebensraums stufte die Internationale Union für Naturschutz (IUCN) den Katzenfischer als gefährdete Art ein.

Foto: storyfox.ru

“Der Katzenfischer ist in Südostasien vom Aussterben bedroht”, sagte der WFFT.

Foto: storyfox.ru

Aber Simba ist ein kleiner Kämpfer.

Foto: storyfox.ru

“Jetzt befindet es sich in einem speziellen Inkubator, der eine ideale Umgebung für ihn schafft”, sagte WFFT.

Foto: storyfox.ru

“Während es klein ist, müssen wir abwarten, was als nächstes passiert.”

Quelle: storyfox.ru

Früher haben wir geschrieben:

“DÄMONISCHE KATZE” MIT EINEM STRENGEN BLICK VERLIEBT IN SICH AUF DEN ERSTEN BLICK

IN DEN NIEDERLANDEN SOLLEN AUFGRUND DER AUSBREITUNG DER KRANKHEIT ZEHNTAUSEND NERZE EINGESCHLÄFERT WERDEN

Share