Das Mädchen fand ein obdachloses Kätzchen und es war einzigartig

Einmal hörte eine Amerikanerin namens Holly, die den Müll wegwarf, dass ein Quietschen aus dem Mülleimer kam. Es stellte sich heraus, dass es ein kleines Kätzchen gibt. Das Mädchen nahm das Baby vorsichtig aus dem Schlamm.

Das winzige Tier war in einem sehr schlechten Zustand: Ein Fuß war gebrochen und der Rest war infiziert. Das Mädchen brachte das Baby zum Tierarzt. Leider konnte eine Pfote nicht gerettet werden. Das Kätzchen musste seine ersten Schritte auf drei Beinen machen.

Mehrere Monate sind vergangen. Findel ist gereift und erholt. Holly bemerkte, dass das Kätzchen eine charmante dreifarbige Farbe hat. Das überraschte das Mädchen sehr. Immerhin ist eine solche Färbung typisch für Katzen, und Holly hatte ein Kater.
Das Mädchen beschloss, das Haustier wieder zum Arzt zu bringen. Es stellte sich heraus, dass Jungen auch eine ähnliche Farbe haben können.

Aus genetischer Sicht ist ein dreifärbiger Kater eine Seltenheit. Der Tierarzt sagte, dass der Junge das Ergebnis einer seltenen Genmutation ist. Solche einzigartigen Babys werden eins zu dreitausend geboren. Aber es gab schlechte Nachrichten.
Leider sind solche Fotzen meist unfruchtbar. Diese Nachricht hat Holly wirklich verärgert. Sie wollte, dass ihr Haustier die gleichen hübschen Kinder hat.

Für sich selbst entschied das Mädchen, dass sie sich niemals vom Findelkind trennen würde und seine beste Freundin sein würde. Holly sagt, dass das Baby liebevoll und verspielt ist.
Ich würde gerne hoffen, dass sich die Ärzte geirrt haben und diese schöne Katze noch Nachkommen haben wird.

Quelle: kakao.im

Wir haben früher berichtet:

ALS KÄTZCHEN LANDETE SIE IN EINEM TIERHEIM UND VON DORT ZU EINER LIEBEVOLLEN BESITZERIN, DIE RAY IMMER WIEDER ANLÄCHELT

UM DIE MUTTER ZURÜCKZUBRINGEN, DIE ER WIRKLICH VERMISSTE, SCHRIEB EIN 7-JÄHRIGER JUNGE EINEN BRIEF AN DEN ARABISCHEN SCHEICH

Share