Das Mädchen war verärgert, nachdem es ein altes Haus geerbt hatte, verwandelte es aber in ein “gemütliches Nest”

Sie scherzen, dass es Menschen auf der Welt gibt, die es geschafft haben, die Reparaturen abzuschließen, die einst in einer Wohnung oder einem Haus begonnen hatten, obwohl es ziemlich schwierig ist, daran zu glauben, aber jeder Scherz ist ein „Stück“ Wahrheit.

Jetzt im Ernst. Derjenige, dem dieses Material gewidmet ist, hat eine wahrhaft heroische Handlung vollbracht, die man ohne absolutes Pathos so nennen kann. Und die Geschichte ist ziemlich banal: Sie hat ein Erbe von ihrer Ur-Ur-Großmutter geerbt – ein altes Haus, das seit mehr als dreißig Jahren keine Pflege mehr kennt!

Foto:like.net

Der Zustand des Inneren des Gebäudes betrug etwa 65 Quadratmeter. m, die Gastgeberin verstand, dass die Restaurierung eine enorme Anstrengung wert war, aber ihr Wunsch, sie wieder zu einem Wohnort zu machen, war groß.

Foto:like.net

Das Haus hatte keine ernsthaften Schäden, nur der Teil des Badezimmers, der unter Wasser litt, musste repariert werden, und die Hauptaufgabe war die allgemeine Reinigung und der Möbelwechsel.

Es lohnt sich, denjenigen Respekt zu erweisen, die dies gebaut haben, nicht wahr? Nach vorne!

Der erste Schritt ist eine neue Installation und elektrische Verkabelung, eine Küche, dann – Streichen und Renovieren von außen.

Foto:like.net

Foto:like.net

Foto:like.net

Foto:like.net

Nun, jetzt können Sie besiedelt werden! Jetzt ist dieses Haus der wahre Stolz einer Frau, die aus einer echten Scheune ein gemütliches Zuhause gemacht hat.

Foto:like.net

Foto:like.net

Foto:like.net

Quelle:like.net

Wir haben früher berichtet:

DIES IST DIE AUFGABE: DAS UNTERNEHMEN BEZAHLT SEINE MITARBEITER FÜR DIE RETTUNG DER KATZEN

SPARKY PITBULL IST SO FAUL, DASS ER NICHT EINMAL SPAZIEREN GEHEN WILL UND REITET AUF SEINEM BAUCH

Share