Der Hund weint fast, weil er das Gefühl hat, vorübergehend geschützt zu sein

Hunde sind kluge Wesen. Sie fühlen alles, woran eine Person denkt. Und wenn die Leute dem Straßenmischling ein vorübergehendes Zuhause geben, wird sie verstehen, dass dies nicht für immer ist. Und sehr traurig.
Diese süße kleine Hündin heißt Beauty.

Foto: sm.news.com

Und sie entspricht voll und ganz ihrem Spitznamen: helle gestromte Farbe, hübsches Gesicht und engelhafter Charakter. Die Schönheit wurde auf der Straße gefunden. Die Freiwilligen haben keine Möglichkeit, sie überbelichtet zu halten. Nach der geplanten Sterilisation wird der Hund wieder auf der Straße leben.

Foto: sm.news.com

Aber Beauty will wirklich nicht dorthin zurückkehren, wo sie sich schlecht fühlt. Sie träumt von einer Familie. Die Hündin hat einen wunderbaren Charakter, so dass er überall und mit jedem auskommen kann. Eine Familie mit Kindern ist sogar für sie geeignet.

Bewegen Sie sich mit Beauty in die Tiefen der Seelenfotos, wo Sie sehen können, dass die Hündin gleich weinen wird, und verbreiten Sie sich über das ganze Internet. Es gibt jedoch noch keine Menschen, die bereit sind, sie zu beschützen.

Foto: sm.news.com

Daher kann sich die Hündin nur damit abfinden, dass er auf die Straße zurückkehren muss. Sie ist weiterhin traurig und berührt mit ihren Augen die Mitarbeiter der Tierklinik sowie die Nutzer sozialer Netzwerke.

Quelle: sm.news.com

Früher haben wir geschrieben:

ALS FRAUCHEN KRANK WURDE, SAH SIE, WIE DER HUND EINEN GEGENSTAND ZU IHR TRUG. DAS TIER ENTSCHIED, DASS DAS DING EINE HEILWIRKUNG HABEN WÜRDE

HUNDE, BÄREN, ELEFANTEN UND KATZEN: ZEHN BERÜHMTE TIERSCHAUSPIELER

Share