Die 23-jährige Rumänin wurde die jüngste Großmutter der Welt

Die jüngste Großmutter ist jünger, als Sie vielleicht denken. Die 23-jährige Rifka Stanescu aus Rumänien wurde die jüngste Großmutter der Welt.

Das Mädchen gebar ihr erstes Kind im Alter von 12 Jahren, und nur ein Jahr später bekam sie einen Sohn.

Als Rifke 11 Jahre alt war, lief sie mit ihrem 13-jährigen Liebsten von zu Hause weg. Das Mädchen gehorchte ihrem Vater nicht, der sie als einen anderen jungen Mann ausgeben wollte.

Foto: amp.rbc.com

Rifkas Eltern haben ihr verziehen, nachdem sie ihre neugeborene Tochter Maria nach ihrer Mutter benannt hatte.

Foto: amp.rbc.com

Als Maria erwachsen wurde, beschloss sie, dem Beispiel ihrer Mutter zu folgen. Als sie 11 Jahre alt war, wurde sie Mutter, und Reefka war die jüngste Großmutter der Welt.

Quelle: amp.rbc.com

So können Sie auch lesen:

DAS MÄDCHEN SAH AUS WIE EINE ALTE DAME. DIE ÄRZTE KAMEN ZU HILFE

ALS DER JUNGE 17 WAR, HEIRATETE ER EINE 51-JÄHRIGE. WIE HAT SICH IHR LEBEN 18 JAHRE SPÄTER ENTWICKELT

Share