Die Frau adoptierte eine stille und taube Katze, die alles ignoriert, und sie rettete ihr Leben

Als die Doktorandin Molly Lichtenwolner, die an einer Angststörung leidet, die Otit-Katze in Earless White sah, wurde ihr sofort klar, dass sie füreinander bestimmt waren.

Die ehemaligen Besitzer übergaben die “Otitis” dem Tierheim, nachdem sie wegen der Zysten, die sich in seinen Ohren bildeten, taub geworden war – sie musste mit den Ohren entfernt werden!

Und Molly kam ins Tierheim, um ein Tier mit besonderen Bedürfnissen zu holen, zum Beispiel einen tauben Welpen. Und im Tierheim fand sie Otitis. Sie überschüttete das arme Ding mit Liebe – und die Katze antwortete ihr genauso …
„Ich hatte aufgrund eines Autounfalls starke Angst … Ich entschied, dass es Zeit für mich war, ein Tier aufzunehmen. Es würde mir helfen, mit Angst umzugehen, denn nichts hilft mehr, als mich an einige pelzige Freunde zu klammern “, sagte Molly.

Otitis war die beste Katze und unterstützte Molly mehr als sie hoffen konnte. Die Katze bedankt sich für die Rettung und kuschelt sich ständig an Molly!

Otitis kann ihr helfen, wenn sie eine Panikattacke beginnt. „Er hat mir mehrmals geholfen und war der einzige, der mich beruhigen konnte … Ihn aus dem Tierheim zu holen ist das Beste, was ich je getan habe. Und natürlich hat er mich gerettet und nicht mich. “

„Das Leben mit ihm ist ein absoluter Traum! Er ist die liebevollste und wartendste Katze. Und er macht mich so geliebt “, sagt Molly.

Triff mich! Diese „Otitis“ ist die ohrlose Katze, die in das Tierheim gebracht wurde, nachdem ihre Ohren aufgrund einer Zyste entfernt worden waren.

Foto: prostolike.net

Die 9,5-jährige Katze war taub und verbrachte seine einsamen Tage im Tierheim.

Foto: prostolike.net

Molly Lichtenwolner verliebte sich in eine vergessene Katze.

Foto: prostolike.net

Sie akzeptierte ihn und jetzt sind sie unzertrennlich! Otitis hilft ihr, mit Stress und Panikattacken umzugehen.

Foto: prostolike.net

“Ich sagte mir, wenn ich bereit bin, eine Katze aufzunehmen, wird es nur eine erwachsene Katze mit besonderen Bedürfnissen sein.”

Foto: prostolike.net

Otitis ist so dankbar für die Erlösung, dass sie sich die ganze Zeit an ihren Meister kuschelt …

Foto: prostolike.net

“Er ist das einzige, was mich beruhigen kann”, sagt die Herrin über ihn.

Foto: prostolike.net

Die Katze ist sehr neugierig und möchte ständig wissen, was seine Geliebte jede Minute tut.

Foto: prostolike.net

Quelle: prostolike.net

Früher haben wir geschrieben:

UM NACH HAUSE ZURÜCKZUKEHREN, LIEF DIE KATZE MEHR ALS DREIHUNDERTZWANZIG KILOMETER

WARUM MÖGEN MÄDCHEN MÄNNER MIT KATZEN NICHT BESONDERS GERNE

Share