Ein obdachloses Kätzchen hat sich sein eigenes Zuhause ausgesucht. Das Tier entschied, dass der Mann, der nebenan fischte, sein Besitzer sei

Diese Geschichte ereignete sich, während zwei Männer auf dem See fischen gingen. Sie legten ihre Sachen aus und schafften es sogar, ihre erste Beute zu fangen, als sie plötzlich ein Quietschen hörten.

Es stellte sich heraus, dass von irgendwo her ein kleines Kätzchen gekommen war, das verzweifelt um Hilfe bat.

Quelle: screenshot

Es stellte sich heraus, dass es ein Mädchen ist. Nach einer Weile fanden sie ihren Bruder. In diesem Alter können Kätzchen ihre Mutter nicht allein lassen, was bedeutet, dass sie absichtlich hierher gebracht wurden.

Quelle: screenshot

An diesem Tag kehrten Freunde mit fast keinem Fisch, aber mit zwei charmanten Kätzchen zurück. Die Babys wurden zum Tierarzt gebracht, und die Männer erhielten detaillierte Anweisungen, wie sie sich mit den Babys verhalten sollten.

Quelle: screenshot

Sie wurden gewaschen, von Flöhen und anderen Parasiten geheilt.

Quelle: screenshot

Quelle: storyfox

Wie wir bereits berichtet haben:

DIE TRAURIGSTE KATZE DER WELT, DIE IN CHINA ENTDECKT WURDE

MILO, 9, WAR DEPRESSIV UND DIE BESITZERIN BESCHLOSS, IHR EIN KÄTZCHEN ZU BESORGEN. IHR TREFFEN VERÄNDERTE DAS LEBEN EINER KATZE

Share