Eine Frau nahm 6 behinderte Hunde auf und schenkte ihnen viel Glück und ein besseres Leben

Es gibt viele Haustiere in der Welt, die in Tierheimen leben müssen. Tiere, die gesundheitliche Probleme haben, sind dazu verurteilt, ihr ganzes Leben in Tierheimen zu verbringen.

Tracy Fowler mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten, hat sechs behinderten Hunden. Dank Tracy ist es jedem von ihnen gelungen, ein glückliches Leben zu haben, von dem sie nicht einmal träumen konnten.

Quelle: screenshot

Einmal verlor die Amerikanerin ihr Haustier, das lange Zeit an einer schweren Krankheit litt. Also beschloss Fowler, zwei Hunde auf einmal zu nehmen.

Quelle: screenshot

Quelle: screenshot

Aber nachdem sie zwei Schäferhunde bekommen hat, beschloss Tracy, zurück ins Tierheim zu gehen und weitere Hunde mit besonderen Bedürfnissen zu holen.

Quelle: screenshot

Jetzt hat die Frau acht Hunde, die sehr glücklich sind, dass sie so viel Glück im Leben haben: zwei gesunde Schäferhunde und sechs behinderte.

Diese Hunde müssen spezielle Kinderwagen benutzen, um sich zu bewegen. Jeder Hund hatte ein schwieriges und hartes Leben voller Leiden. Aber jetzt leben sie mit Tracy zusammen, und sie werden alle geliebt und sind glücklich.

Quelle: screenshot

Natürlich verehren die Haustiere ihre Besitzerin. Sie alle sind Fowler sehr dankbar dafür, dass sie sie aus dem Tierheim herausgeholt hat. Die Amerikanerin will zeigen, dass auch behinderte Tiere Liebe und Fürsorge brauchen.

Quelle: storyfox

Wir haben schon berichtet:

KUNSTWERK: NIEDLICHE PUPPEN AUS GEBACKENEM PLASTIK

PLUS 300 EURO FÜR JEDES KIND: DIE BUNDESREGIERUNG HAT NEUE ZAHLUNGEN VORBEREITET, DETAILS

Share