Fotos von Hunden, deren Leben sich geändert hat, seit sie aus dem Tierheim genommen wurden

Wahre Freunde sind oft Geschenke des Schicksals. Sie können nicht absichtlich gefunden werden und suchen nach “am Nachmittag mit Feuer”, wie sie sagen.

.

Sie können sie nur verdienen – und dann wird das Leben selbst Sie als wahren Freund belohnen.

.

Und dieser Freund wird überhaupt kein Mann sein. Es kann durchaus … vierbeinig sein.

Ja, ja, wir sprechen jetzt über Tiere, die im Laufe ihrer Geschichte im Bündnis mit Menschen leben.

.

Das sind Hunde. Sie sind echte Freunde!

Manche Menschen wählen Hunde aus Tierheimen, in denen sie schmachten und in Erwartung einer neuen Familie traurig sind. Dies ist eine große Tat, die Respekt verdient. Das Coolste daran ist die Reaktion der Hunde auf die Tatsache, dass sie zu den neuen Besitzern gebracht werden.

.

Andererfalls ist es einfach unmöglich, solche Aktionen als lebensrettend zu bezeichnen. Sie können sich nicht einmal vorstellen, wie sich Hunde schnell und radikal verändern, wenn sie von Tierheimen zu Familien gebracht werden.

.

Sie können sicher sein, dass Sie einen Hund in einem Waisenhaus in einer Woche einfach nicht wiedererkennen werden!

.

Heute haben wir eine kleine Auswahl von Fotos vorbereitet, die auf der Basis „vorher“ und „nachher“ zusammengestellt wurden. Bevor der neue Besitzer für das Tier kam und danach. Schau dir nur diese glücklichen Gesichter an, oder besser gesagt, Gesichter! Die Gefühle der Tiere sind von unschätzbarem Wert.

.

Es ist fast unmöglich, diese Fotos ohne Tränen in den Augen zu betrachten.

.

Lass es noch einen glücklichen Hund auf dieser Welt geben!

Quelle: lemurov.net

Früher haben wir geschrieben:

ERSTAUNLICHE TRANSFORMATIONEN VON HUNDEN, DIE SCHLIESSLICH IN DIE HÄNDE VON HUNDENFRISEUREN FIELEN


TREFFEN NACH DREI MONATEN TRENNUNG: DER HUND KAM NACH LANGER ABWESENHEIT WIEDER ZURÜCK

Share