Freundschaft über die Jahre getestet: Alain Delon und Jean-Paul Belmondo sind seit sechzig Jahren befreundet

Wahre Freundschaft, geprüft durch Zeit und Schwierigkeiten, ist leider nicht so häufig. Und unter den Sternen – umso mehr. Popularität und Neid gehen Seite an Seite und zerstören die starken Allianzen der Freunde. Aber hier geht es definitiv nicht um Alain Delon und Jean-Paul Belmondo.

Foto: lemurov.net

Sie sind seit 70 Jahren befreundet, obwohl sie immer Konkurrenten im Kino waren. Ihr Debüt auf der Leinwand fand 1960 gleichzeitig statt, und oft arbeiteten die Schauspieler mit denselben Regisseuren. Aber die Liebe des Publikums war genug für beide.

Foto: lemurov.net

Obwohl Regisseure und Drehbuchautoren beim Schreiben des Drehbuchs oft alle Anforderungen von Männern berücksichtigen mussten. Wenn beide Schauspieler im Film auftreten sollten, war die Gleichwertigkeit der Charaktere Voraussetzung. Ansonsten Krieg.

Foto: lemurov.net

Viele sagten sogar skeptisch voraus, dass ein solcher „Kampf der Titanen“ mit einem großen Skandal und Hass enden würde.

Das ist aber nicht passiert. Delon und Belmondo blieben in einer großartigen Beziehung, und jeder kam dem anderen bei Bedarf immer zu Hilfe. Nach so vielen Jahren scherzen die Schauspieler, dass sie weiterhin konkurrieren, aber mit niedrigeren Drehzahlen.

Quelle: lemurov.net

Früher haben wir geschrieben:

DAS LANG ERWARTETE GLÜCK DER MUTTERSCHAFT: DIE STARS, DIE NACH 40 MUTTER WURDEN


GROSSMUTTER ERLAUBTE IHREM ENKEL NICHT, IHRE ALTEN FOTOS ANZUSEHEN, UND ERST ALS SIE STARB, VERSTAND ER WARUM

Share