Nachdem er seine neugeborene Tochter gesehen hat, verließ der Vater die Familie

Vor 21 Jahren wurde ein außergewöhnliches Mädchen geboren. Aber als ihr Vater die neugeborene Tochter sah, beschloss er, seine Familie zu verlassen.

Bei dem Mädchen namens Katie wurde von Ärzten Progesie diagnostiziert. Es ist eine Krankheit, die das Baby faltig macht. Ärzte gaben ihr keine Chance zu überleben.

Die Mutter des Mädchens war nicht verzweifelt und beschloss, ihrer Tochter eine glückliche Kindheit zu bescheren. Katie war sich der Vorhersagen der Ärzte nicht bewusst und wuchs als glückliches und ruhiges Kind auf.

Quelle: screenshot

Erst als sie älter wurde, merkte Katie, dass sie anders war. “Ich habe mich immer wieder gefragt, warum mir das passiert ist, aber ich konnte keine Antwort finden”, sagt die Frau.

Quelle: screenshot

“Dann beschloss ich, die Menschen nicht durch Aussehen, sondern durch Verstand, Freundlichkeit und Charme zu erobern. Schließlich ist die Seele das Wichtigste in jedem Menschen”.

Und es hat alles geklappt. Das Mädchen fand Freunde, die sie unterstützten. Wenig später traf sie ihre Liebe, den Mann, den sie heiraten wollte. Das Paar hat einen wunderbaren Jungen, der vollkommen gesund geboren war.

Quelle: screenshot

Katie hält sich selbst für das glücklichste Mädchen der Welt, sie hat eine Familie, einen liebevollen Ehemann und Kind. Trotz der Vorhersagen der Ärzte hat das Mädchen ein wunderbares Leben.

Quelle: storyfox

Wie wir bereits berichtet haben:

DIE FRAU BEMERKTE EIN KIND, DAS UNTER DEM LICHT DER FENSTER VON MCDONALDS HAUSAUFGABEN MACHTE UND GAB IHM EINE CHANCE

LANG ERWARTETES KIND: IN EINER FAMILIE MIT 10 JUNGEN WURDE EIN MÄDCHEN GEBOREN

Share