Wie hat ein Mann ein ertrinkendes Mädchen gerettet, indem er nachts eine Kilometer auf dem Fluss schwamm

Meistens wird das Wort Held als die Figuren aus Hollywood-Filmen verstanden. Aber dieser Kerl rettete vor kurzem das Leben eines Mädchens, das sich in der Mitte eines Flusses befand.

Zwei junge Männer, Ingolf Kraus und ein Freund, kehrten spät in der Nacht zu ihrem Haus zurück. Plötzlich hörten die Jungs Schluchzen und Hilfeschreie. Sie liefen gerade am Fluss entlang. Die Jungen merkten sofort, dass jemand ertrank.

Foto: slonn.me

Ingolph brauchte nur Sekunden, um herauszufinden, was zu tun ist, und der Mann tauchte ins Wasser. Sein Freund rannte los und rief um Hilfe, weil er nicht schwimmen konnte.

Foto: slonn.me

Nachdem er fast einen Kilometer lang in der Dunkelheit des Flusses geschwommen war, fand der junge Mann das ertrinkende Mädchen, packte es und kehrte zurück, wobei er die Kraft des Flusses überwand. Während dieser ganzen Zeit hielt Ingolf die Mädchen im Gespräch, damit sie nicht so viel Angst hat.

Foto: slonn.me

Ein paar Minuten später sprang ein weiterer Mann ins Wasser, der von dem zweiten jungen Mann gefunden werden konnte und um Hilfe rief. Ingolf war bereits mit letzter Kraft ans Ufer geschwommen, so dass die Hilfe des Mannes sehr brauchbar war. Die beiden brachten die Mädchen leicht ans Ufer.

Es ist sehr gut, dass die Jungs zu dieser Zeit am Fluss waren.

Quelle: slonn.me

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

ERÜHRENDES WIEDERSEHEN: DER MANN KEHRTE IN DIE ASCHE ZURÜCK UND FAND SEINE KATZE, VON DER ER SICH BEREITS VERABSCHIEDET HATTE

DER FÖRSTER SCHLIEF DEN WOLF, DER IN DIE GRUBE FIEL: EIN JAHR SPÄTER BRACHTE DER WOLF EINEN MANN AN DEN GLEICHEN ORT, UM IHM DAS LEBEN ZU RETTEN

Share