Der Hund bedeckte Kinder und rettete sie vor einem Räuber

Hund Myras lebte mit seinen Besitzern in einer armen Gegend von Kapstadt. Aber einmal kam ein schrecklicher Kummer in das Haus dieser Leute.

Ein mit einer Schusswaffe bewaffneter Räuber drang in sie ein. Die Besitzer entdeckten den Angreifer sofort und er begann panisch zu schießen. Das Paar starb an 16 Schüssen.

Dann ging der Verbrecher in den Kindergarten, um den einzigen Zeugen des Mordes das Leben zu nehmen …

Aber der tapfere Hund Myra eilte über den Räuber.

Sie bedeckte ihre Kinder mit ihrem Körper und rettete sie so vor der letzten Kugel, die in der Waffe des Angreifers war. Myras hatte ihre Pfote zerquetscht, aber die Kinder überlebten.

Der Mörder beeilte sich, vom Tatort zu fliehen.

Die kleine Heldin wurde schwer verletzt, starb aber nicht. Sie wurde zu den Tierärzten der Tierschutzgesellschaft geschickt.

Um ein mutiges Tier zu retten, mussten Ärzte ihre Vorderpfote amputieren.

Die tapfere Verteidigerin berührte das gesamte Klinikpersonal, so dass sie beschlossen, ein Video zu drehen, das ihr und ihrer Heldentat gewidmet war.

Quelle: storyfox.ru

Früher haben wir geschrieben:

EDEN TAG KOMMT EIN DEUTSCHER SCHÄFERHUND IN DIE KIRCHE UND WARTET AUF IHRE VERSTORBENE BESITZERIN

FOTOS VON HUNDEN, DEREN LEBEN SICH GEÄNDERT HAT, SEIT SIE AUS DEM TIERHEIM GENOMMEN WURDEN

Share