Ein Vater von drei Kinder eilte sich in das brennende Haus, um sein geliebtes Haustier zu retten

Diese Geschichte geschah im März letzten Jahres. Der Amerikaner, der eine schöne Frau und drei wunderbare Kinder hat, riskierte sein Leben und drang in ein brennendes Haus ein. Und das alles, um seinen Hund zu retten…Glücklicherweise endete sich diese Geschichte mit einem Happy End!

Foto: slonn.com

Der Held der heutigen Geschichte ist Jose Gosman. Erst vor ein paar Monaten sind er und seine Familie in ein neues Haus in San Diego umgezogen. Die Ehepartner haben drei Töchter und einen Lieblingshund namens Gabbana, der die Eltern oft durch einen Babysitter für ihre Kinder ersetzte.

Foto: slonn.com

Als die Familie das Haus brennend vorfand, kamen sie alle sicher heraus. Aber als der Schock etwas nachließ und das Adrenalin im Blut sank, erkannte Jose, dass Gabbana nirgendwo zu finden war. Alles, was er wollte, war, sein Haustier sicher und gesund zu bekommen. Also rannte er einfach in ein brennendes Haus.

Foto: slonn.com

Der Mann hat unglaubliches Glück. Gabbana versteckte sich die ganze Zeit im Badezimmer und blieb auf wundersame Weise in Sicherheit. Feuerwehrmänner gaben dem Mann den Spitznamen “glücklicher Idiot” und baten ihn, es nie wieder zu tun.

Quelle: slonn.com

Folgende Beiträge können Sie auch interessant finden:

DER DEUTSCHE SCHÄFERHUND WAR BEREIT, SEIN LEBEN ZU OPFERN, UM SEINEN BESITZER ZU RETTEN

TREUER VERTEIDIGER: DER PITBULL KÄMPFTE TAPFER MIT EINEM HAI, UM SEINEN GELIEBTEN BESITZER ZU RETTEN

Share