Sie fanden sich: Ein Junge mit einer unterschiedlichen Augenfarbe nahm eine Katze mit denselben ungewöhnlichen Augen aus einem Tierheim

Die junge Madeleine Humphis, ursprünglich aus Oklahoma, wurde mit einer Besonderheit geboren: In der frühen Kindheit hatte er eine „Lippenspalte“ und eine Heterochromie – eine Anomalie, aufgrund derer sich die Augen einer Person in ihrer Farbe unterscheiden.

Die nicht standardmäßige Form der Lippen wurde durch Operationen korrigiert, aber es war unmöglich, die Farbe der Augen zu beeinflussen. Solch ein ungewöhnliches Aussehen des Jungen zog die Aufmerksamkeit seiner Kollegen auf sich, die ihn auslachten. Madeline war darüber verärgert und konnte keine Freunde finden.

Eines Tages stolperte die Mutter eines Jungen versehentlich über ein Foto einer Katze im Internet, die eine ähnliche Anomalie in der Augenfarbe und ein Lippenproblem hatte. Das Tier befand sich zu diesem Zeitpunkt unter den Freiwilligen des Zoodefenders.

Als die Frau die Katze sah, wurde ihr sofort klar, dass sie geboren wurde, um eine Freundin ihres Sohnes zu werden, und sie beschloss, die vierbeinige Schönheit zu beschützen.

Nach dem Erscheinen eines neuen Haustieres im Haus fühlt sich Madeline nicht mehr in der Gesellschaft verloren und einsam. Die Katze erhielt den schönen Namen des Mondes.

Familienmitglieder teilen ihre Bilder bereits im sozialen Netzwerk Instagram, wo Abonnenten ihre berührende Geschichte bewundern und Kommentare mit unterstützenden Worten schreiben.

Quelle: kakao.im

Früher haben wir geschrieben: DIE FAMILIE NAHM EINE STREUNENDE KATZE AUF, DIE AUFGEWACHSEN WAR UND WURDE EINE ECHTE SCHÖNHEIT

Auch haben wir geschrieben: SIE WAR VÖLLIG HILFLOS: EINE KLEINE KATZE MIT ERSTAUNLICHEN PFOTEN FIEL IN GUTE HÄNDE

Share