Der Hund, der von seinem Herrchen weggeworfen wurde, hat ein neues Zuhause gefunden

Happy End für den Hund, der die Herzen des Internetnutzers gebrochen hat. Snoop der Staffie – der Tage vor Weihnachten auf grausame Weise auf der Straße ausgesetzt worden war – findet endlich ein liebevolles Zuhause.

Ein Hund, der kurz vor Weihnachten auf grausame Weise auf die Straße geworfen wurde, hat endlich ein Zuhause gefunden.

www.dailymail.co.uk

Tausende Menschen boten an, Snoop, den Bullterrier aus Staffordshire, zu adoptieren, nachdem sie herzzerreißende Aufnahmen von ihm gesehen hatten, wie er verzweifelt das Auto seines Besitzers verfolgte, als sie ihn in Stoke-on-Trent ausgesetzt hatten.

Foto: www.dailymail.co.uk

Aber Snoop hat nun einen Ort, den er sein Zuhause nennen kann – in der hügeligen Landschaft von Herefordshire, mit dem neuen Besitzer Laurence Squire.

www.dailymail.co.uk

Der arme Köter wurde am 17. Dezember um 17 Uhr aus dem Auto seines Besitzers hinausgeworfen.

Der Mann lässt Snoop’s auf dem Bürgersteig fallen und löst die Leine des Hundes, bevor er zurück zum Auto rennt und wegfährt.

www.dailymail.co.uk

Glücklicherweise wurde der Hund eine Stunde später in seinem Bett auf der Straße sitzend gefunden, und der Passant brachte ihn zu einem örtlichen Tierarzt.

Sehen Sie sich dieses Video an, er ist sehr gespannt auf seinen neuen Besitzer.

Quelle: www.dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

WÄHREND DES UMZUGS BESCHLOSS DER BESITZER, DEN HUND LOSZUWERDEN, ABER FREUNDLICHE LEUTE GABEN IHM EINE NEUE FAMILIE

EIN GANZES JAHR LANG LEBT DER HUND NEBEN DER TÜR DER WOHNUNG, ES WURDE BEKANNT WARUM

Share