Seit 150 Jahren zieht es die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich: der schönste Baum der Welt

Im japanischen Park von Ashikaga wächst ein Baum von unglaublicher Schönheit. Die 150 Jahre altes Blauregen zieht Millionen von Touristen aus aller Welt auf.

Zum Zeitpunkt der Blüte ist es unmöglich, den Blick von dieser Pflanze abzuwenden.

Seine rosa-lila Blüten bilden große Trauben, die über dem Boden hängen, und seitdem ist die Pflanze auf fast 2000 Quadratmetern verteilt. m., es gibt den Eindruck eines fabelhaften Bildes.

Das Blauregen ist Liane. Um schwere Äste zu tragen, mussten die Parkwächter Stahlstützen installieren.

Es stellt sich heraus, dass Besucher unter einer duftenden Blumenwolke spazieren, die einen herrlichen violetten Farbton aufweist.

Wenn Sie diese unbeschreibliche Schönheit selbst sehen möchten, empfehlen wir Ihnen, Anfang April bis Mitte Mai in den Asikaga Park zu kommen.

Fans des Films Avatar vergleichen Blauregen mit dem Ava-Baum, der das Publikum mit seiner Schönheit faszinierte.

Quelle: kakao.im

Wir haben früher berichtet:

SIE BLIEB OHNE MUTTER UND DESWEGEN NAHM SIE DIE FREMDE GROSSMUTTER VON ALTENHEIM

DIE FAMILIE NAHM EINE STREUNENDE KATZE AUF, DIE AUFGEWACHSEN WAR UND WURDE EINE ECHTE SCHÖNHEIT

Share