Gastronomische Reise durch Länder: Thai-Glasnudelsalat – Yum Woon Sen

Sie möchten etwas Besonderes zum Abendessen zubereiten? Sie sehnen sich nach dem scharfen und ungewöhnlichen Geschmack? Dann haben wir für Sie ein Rezept vorbereitet, dass Ihre gustatorische Wahrnehmung freuen wird. Also hier ist das Rezept von dem Thai-Glasnudelsalat – Yum Woon Sen.

Foto: chefkoch.de

Zutaten für 4 Portionen

250 g mageres Hackfleisch

6 EL Limettensaft

4 EL Fischsauce

3 EL Brühe

1 EL Chilipaste

1 EL Öl

1 cm Ingwer

3 Zehen Knoblauch

6 Schalotten

5 Frühlingszwiebeln

2 Stangen Sellerie

100 g Glasnudeln

Optional

Erdnüsse

Chilischote

Zubereitung

Foto: pinimg.com

1. Das Glasnudeln mit dem kochenden Wasser übergießen und für 10 Minuten stehen lassen, das Wasser danach abschütten;

2. Die Zwiebeln schälen und schneiden;

3. Den Sellerie und die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden;

4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer fein hacken, darin geben und leicht andünsten;

5. Das Fleischhack in der Pfanne zugeben, ein paar Minuten braten lassen;

6. Die Brühe darin hinzufügen und das Ganze etwa 3 Minuten garen;

7. Fischsauce, Limettensaft und Chilipaste vermischen und zu dem Hack hinzufügen;

8. Das Ganze weiter kochen, bis das Fleisch gar ist;

9. Das Fleisch leicht abkühlen und mit dem Nudeln und dem Gemüse vermischen;

10. Das fertige Gericht mit Kräutern bestreuen. Je nach dem Geschmack Chili oder Erdnüssen hinzufügen;

11. Guten Appetit!

Quelle: chefkoch.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Gastronomische Reise durch Länder: portugiesische Mandeltorte

Sättigendes Abendessen in einer halben Stunde: Tomatensuppe mit Hackfleisch

Share