Leicht gekocht, schnell gegessen: französisches Julienne-Rezept

Es erfordert nicht viel Geschicklichkeit, einen nahrhaften cremigen Pariser Imbiss zuzubereiten. Etwas Geduld, 40 Minuten Ihrer Zeit, frische Champignons – und eine französische Delikatesse wird Ihre Mahlzeit mit Stolz eröffnen. 

Foto: sm.news.com

Schritt-für-Schritt-Rezept für klassischen Julienne
Zutaten: 500 g Champignons, 1 Zwiebel, 1,5 Gläser Fettcreme, 50 g Mehl, 150 g geriebener Käse, Pflanzenöl, Salz, Pfeffer.

Zubereitung

Champignons in dünne Schieferplatten schneiden und braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

Foto: sm.news.com

Die Zwiebel in einen kleinen Würfel schneiden und zu den Champignons geben.
Braten Sie die Zwiebel, bis sie golden wird.
Mit Mehl bestreuen, gründlich mischen und noch 1 Minute braten.
Sahne, Salz und Pfeffer gießen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dann schalten Sie den Herd aus.

Foto: sm.news.com

In Kokotten oder kleinen Backschüsseln anrichten.
Mit Käse bestreuen und für 20 Minuten in den Ofen schieben.
Wenn der Käse schmilzt und eine braune Kruste bekommt, ist die Julienne fertig.

Foro: sm.news.com

Rufen Sie alle an den Tisch, um Ihre Kunsterzeugnis der französischer Küche zu probieren.

Quelle: sm.news.com

Folgende Beiträge können Sie auch interessieren:

PERFEKT FÜR SOMMER: SCHNELLES UND EINFACHES REZEPT DER KALTEN GURKENSUPPE 

LECKER UND EINFACH: PILZREZEPT MIT KNOBLAUCH UND BUTTER

Share