Sättigender Kartoffelkuchen: einfaches Rezept des Gerichtes für die ganze Familie

Kartoffelkuchen ist ein perfektes Gericht für Mittag- oder Abendessen. Er ist sehr nahrhaft und kann die ganze Familie satt machen. Man muss auch keine spezifischen Zutaten kaufen – gewöhnlich hat mal alles Nötiges schon zu Hause.

Foto: chefkoch-cdn.de

Lesen Sie das Rezept und Sie werden selbst verstehen, dass es wirklich sehr leicht ist, einen Kartoffelkuchen zuzubereiten.

Zutaten für vier Portionen

Foto: chefkoch-cdn.de

700 g Kartoffeln

300 g Mehl

250 g Feta-Käse

250 g Joghurt

2 Zwiebeln

100 ml Sonnenblumenöl

3 Eier

1 Bund Petersilie

Salz und Pfeffer nach dem Geschmack

Zubereitung

Foto: chefkoch-cdn.de

1) Zwiebeln schälen und würfeln;

2) Den Feta-Käse mit Hilfe der Küchenpapier abtrocknen und würfeln. Die Würfel müssen ungefähr 1 Zentimeter groß sein;

3) Die Kartoffeln schälen und in ca. 2-3 Millimeter dicke Ringe schneiden;

4) Die Kartoffeln mit den Eiern, dem Joghurt und dem Öl vermengen;

5) Zu dieser Mischung Salz und Pfeffer nach dem Geschmack hinzufügen;

Foto: chefkoch-cdn.de

6) Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und auf die Kartoffelmasse ausstreuen und dann damit vermengen;

7) Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen,

8) Die Kartoffelmasse darauf verteilen;

9) Das Ganze in dem vorgeheizten Backoffen bei 200 Grad ungefähr 45 Minuten backen;

10) Den fertigen Kartoffelkuchen abkühlen mit Sesam oder Kräutern dekorieren und auftischen;

11) Guten Appetit!

Quelle: chefkoch-cdn.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann entdeckte zufällig eine verlassene Wohnung auf seinem Dachboden

Die Stylisten versuchten den Look der Schullehrerin zu verändern, aber das Ergebnis war erfolglos

Share