Leckeres saisonales Gericht: einfacher sommerlicher Salat mit Wassermelone

Im Sommer essen wir besonders viel Wassermelonen. Zuerst essen wir sie sehr gerne und machen das fast täglich, doch dann brauchen wir irgendwelche Abwechslung. Es gibt viele interessante sommerliche Rezepte, für die die Wassermelonen das Hauptingrediens sind.

Wir haben für Sie ein ziemlich ungewöhnliches Rezept vorbereitet. Dies ist der Fall, wenn Sie zwei auf den ersten Blick inkompatible Produkte nehmen und dann verstehen, dass sie einfach für einander geschaffen sind.

Dieser Salat ist für alle Menschen geeignet, die Wassermelonen gerne essen oder in den heißen Tagen kein zu sättigendes Essen essen möchten. Wir sind sicher, dass der Salat mit Wassermelone und Feta-Käse an einem heißen Sommertag ein Hauch frischer Luft für Sie sein wird.

Zutaten für vier Portionen

Foto: chefkoch.de

¼ Wassermelone

1 Pck. Feta-Käse

3 Frühlingszwiebeln

½ Bund Minze

Kernlose Oliven

Olivenöl

Balsamico

Salz und Pfeffer nach dem Geschmack

Zubereitung

Foto: piasdeli.de

1. Die Kerne aus der Wassermelone entfernen;

2. Die Wassermelone und Feta-Käse in Würfeln schneiden;

3. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden;

4. Die Minze waschen, trocken tupfen und hacken;

5. Oliven schneiden;

6. Alle Zutaten in eine Schüssel legen und vermengen;

7. Ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, Pfeffer und Salz machen und den Salat damit anmachen;

8. Guten Appetit!

Foto: chefkoch.de

Besonders gut schmeckt dieser Salat abgekühlt. Man kann dazu auch Gurken hinzufügen, so wird das Geschmack noch frischer wirken.

Quelle: chefkoch.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Sättigender Kartoffelkuchen: einfaches Rezept des Gerichtes für die ganze Familie

Klassische Quiche Lorraine: schnelles Rezept des leckeren Gerichts

Share