Perfekter Sommernachtisch: Schritt-für-Schritt-Rezept vom Erdbeerkuchen

Mögen Sie Erdbeeren? Dann wird dieses Rezept Sie erfreuen! Wir haben für sie das Rezept vom Erdbeerkuchen vorbereitet, der sich schnell und ohne große Bemühungen zubereiten lässt.

Foto: backen.de

Zutaten

1 kg Erdbeeren

500 ml Milch

260 g Zucker

250 g Weizenmehl

210 g Butter

3 TL Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

2 Päckchen backfeste Puddingcreme

2 Päckchen roter Tortenguss

500 ml Wasser

Zubereitung

1. In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver verrühren;

Foto: backen.de

2. 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g Butter und Eier in der Schüssel zugeben, das Ganze mit dem Mixer verrühren;

3. Ein Blech mit dem Backpapier auslegen und es mit der Butter einschmieren;

Foto: backen.de

4. Den Teig auf dem Blech verteilen und in dem Backoffen ungefähr 25 Minuten bei 180 Graf backen;

Foto: backen.de

5. Den fertigen Kuchen ungefähr für ungefähr eine Stunde abkühlen lassen;

6. Währenddessen Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und alle Beeren halbieren, falls sie groß sind;

Foto: backen.de

7. Die Puddingcreme in einer Schüssel mit 500 ml Wasser verrühren;

8. Den Pudding auf den kalten Kuchenboden verteilen;

Foto: backen.de

9. Die Beeren dich an dicht auf den Pudding legen;

Foto: backen.de

10. 2 Päckchen rotem Tortenguss mit zwei Esslöffeln Zucker in einen Topf geben; 500 ml Wasser dazu hinzufügen und das Ganze beim ständigen Rühren aufkochen;

Foto: backen.de

11. Den Kuchen mit dem Tortenguss übergießen;

12. Guten Appetit!

Quelle: backen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Gastronomische Reise durch Länder: Thai-Glasnudelsalat – Yum Woon Sen

Gastronomische Reise durch Länder: portugiesische Mandeltorte

Share